Noch mehr In­klu­si­on an den Land­kreis­schu­len

Der Günz­bur­ger CSU-Kreis­ver­band wünscht sich wei­te­re Teil­neh­mer

Mittelschwaebische Nachrichten - - Landkreis -

Günz­burg Mehr Schu­len im Land­kreis sol­len sich dem The­ma In­klu­si­on ver­schrei­ben. Das for­dert der CSU-Kreis­ver­band Günz­burg. In ih­rer jüngs­ten Sit­zung be­schäf­tig­ten sich die Mit­glie­der die­ses Gre­mi­ums mit der ak­tu­el­len Bil­dungs­po­li­tik im Frei­staat. Das Baye­ri­sche Bil­dungs­pa­ket „Für Bil­dung be­geis­tern! För­dern, For­dern, For­schen“ist da­bei für die Kom­mu­nal­po­li­ti­ker ein wich­ti­ger Baustein.

„Mit dem Bil­dungs­pa­ket, das rund 2000 Stel­len zu­sätz­lich für Bay­erns Schu­len be­inhal­tet, wer­den wert­vol­le In­ves­ti­tio­nen in die Bil­dung der jun­gen Men­schen im Frei­staat ge­schaf­fen“, teil­te Kreis­vor­sit­zen­der Al­f­red Sau­ter mit. Da­von pro­fi­tier­ten auch die zahl­rei­chen Schü­ler im Land­kreis Günz­burg, so Sau­ter wei­ter. Das Bil­dungs­pa­ket ent­wick­le die früh­kind­li­che Bil­dung durch ei­nen be­darfs­ge­rech­ten und qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­gen Aus­bau der Be­treu­ungs­an­ge­bo­te wei­ter.

Durch das Bil­dungs­pa­ket sol­len auch die För­der­schu­len ge­stärkt und die In­klu­si­on aus­ge­baut wer­den. Im Land­kreis Günz­burg wur­de mit den Grund­schu­len Dei­sen­hau­sen, Ichenhausen und Leip­heim be­reits drei Schu­len das Schul­pro­fil „In­klu­si­on“ver­lie­hen. Die­se sol­len das Ziel ver­fol­gen, bei­spiel­haft Schü­ler mit und oh­ne son­der­päd­ago­gi­schen För­der­be­darf zu un­ter­rich­ten – und da­durch auch Er­fah­run­gen für den in­klu­si­ven Un­ter­richt an al­len Schu­len in Bay­ern zu sam­meln. Der CSU-Kreis­ver­band Günz­burg wür­de es be­grü­ßen, wenn noch mehr Schu­len im Land­kreis Günz­burg zu In­klu­si­ons­pro­jekt­schu­len wür­den.

Des Wei­te­ren lobt der Kreis­ver­band die gu­te Ar­beit der drei För­der­schu­len im Land­kreis Günz­burg in Dürr­lau­in­gen, Hoch­wang und Urs­berg und zeigt sich er­freut, dass die­se Schu­len vom Bil­dungs­pa­ket pro­fi­tie­ren kön­nen.

Wei­te­re The­men der Sit­zung wa­ren die Stär­kung der Be­ruf­li­chen Bil­dung mit der Zu­kunfts­in­itia­ti­ve „Be­ruf­li­che Bil­dung“mit 100 zu­sätz­li­chen Stel­len für Be­rufs­schu­len so­wie Fach- und Be­rufs­ober­schu­len, der er­höh­te Meis­ter­bo­nus und die für 2018 ge­plan­te För­de­rung mit zehn Mil­lio­nen Eu­ro für In­ves­ti­tio­nen in Aus- und Wei­ter­bil­dungs­ein­rich­tun­gen und fünf Mil­lio­nen Eu­ro für Ex­zel­lenz­zen­tren der be­ruf­li­chen Bil­dung im Be­reich „In­dus­trie 4.0“.

Die Kreis-CSU sprach sich zu­dem für den Aus­bau der Leh­rer­re­ser­ve für al­le Schu­len aus und ei­ne stär­ke­re Un­ter­stüt­zung von Schul­lei­tun­gen an Grund- und Mit­tel­schu­len, Re­al­schu­len und be­ruf­li­chen Schu­len. (zg)

Ar­chiv­fo­to: Mar­cus Merk

Die CSU hat sich ge­mel­det. Sie fin­det, dass noch mehr Schu­len im Land­kreis sich in ten­siv mit In­klu­si­on be­schäf­ti­gen soll­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.