Vö­gel ha­ben auch ei­nen Vo­gel

Mittelschwaebische Nachrichten - - Aus Der Heimat -

Es war kalt und drau­ßen lag Schnee. Ich hat­te das teu­ers­te Fut­ter ge­kauft, um die Vö­gel aus der Nach­bar­schaft in mein neu­es, schmu­ckes Vo­gel­haus zu lo­cken. Ver­geb­lich. Die­se Mist­vie­cher lie­ßen mei­nen Vo­gel-Pa­laz­zo links lie­gen und fra­ßen sich of­fen­bar al­le im her­un­ter­ge­kom­me­nen Vo­gel­haus mei­nes Kol­le­gen dick und fett.

Über mei­nen Frust dar­über schrieb ich an die­ser Stel­le – und sie­he da: Sel­ten zu­vor gab es so viel Feed­back von Le­sern, wie auf die­se schein­bar be­lang­lo­sen Zei­len rund um ein ver­wais­tes Vo­gel­haus im Win­ter. „Ja, ha­ben die denn al­le ei­nen Vo­gel?“, dach­te ich – im­mer­hin bil­det man sich als Schrei­ber­ling ja manch­mal ein, dass man wirk­lich un­heim­lich wich­ti­ge und staats­tra­gen­de The­men für sei­ne Le­ser be­reit­hält. Die Re­ak­tio­nen dar­auf: meis­tens na­he Null. Und bei ei­nem has­tig da­hin ge­schrie­be­nen „Üb­ri­gens“über ein Häu­schen und ver­trot­tel­te Vö­gel, die par­tout nicht hier fres­sen wol­len – da­für gibts dann vie­le Re­ak­tio­nen?

Aber – ich ha­be die rich­ti­gen Schlüs­se aus den Zu­schrif­ten ge­zo­gen: Nein, nein kei­ne Sor­ge, es gibt auch wei­ter­hin un­heim­lich wich­ti­ge und staats­tra­gen­de The­men. Aber ich ha­be mein Vo­gel­haus auf­ge­motzt, jetzt wird da ge­flat­tert und ge­fres­sen, was das Zeug hält! Al­le Vö­gel aus der Nach­bar­schaft tref­fen sich hier und las­sen es sich gut ge­hen. Ich ha­be im­mer und im­mer wie­der neu­es Vo­gel­fut­ter ge­kauft und aus­ge­legt – so lan­ge, bis die Bies­ter es end­lich ka­piert ha­ben. Und jetzt sind sie da, al­le Vög­lein. Ha!

Nur der Ein­kauf ist gar nicht so ein­fach – wo gibt es jetzt im Früh­ling schon noch Vo­gel­fut­ter? Wenn Sie jetzt den­ken, dass nicht die Vö­gel ei­nen Vo­gel ha­ben, son­dern viel­leicht ich – dann sei gesagt: Sie ha­ben wohl Recht!

VON ALF GEI­GER re­dak­ti­on@mit­tel­schwa­ebi­sche nach­rich­ten.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.