„Ari­zo­na Cross­roads“bei Kult um 8 in Thann­hau­sen

Mittelschwaebische Nachrichten - - Notizbuch - Foto: Ari­zo­na Cross­roads

Am kom­men­den Frei­tag, 4. Au­gust, geht es wei­ter auf der Kult-um-8-Büh­ne, rund um den Dr.-Ge­or­gund-Lu-Zim­mer­mann-Platz in Thann­hau­sen. Die sie­ben­köp­fi­ge Coun­try­band „Ari­zo­na Cross­roads“(fünf Mu­si­ker und zwei Sän­ge­rin­nen), die mit ei­nem ab­wechs­lungs­rei­chen Pro­gramm ih­re Zu­hö­rer im­mer wie­der zum Mit­sin­gen, tan­zen und stau­nen bringt. Wer kennt sie nicht: John­ny Cash, Truck Stop und die Bell­amy Bro­thers. Die meis­ten ken­nen die Songs „Ring of Fi­re“, „Ich möcht so gern Da­ve Duddly hörn“oder „Let your lo­ve flow“. Je­der hat schon mal Ti­na Tur­ner mit „Sim­ply the Best“und Bri­an Adams „The Sum­mer of 69“ge­hört. Wei­ter geht es mit Songs von Garth Brooks, Mer­le Hag­gart oder Bob­by Ba­re. Die Mi­schung macht das Le­ben – eben!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.