At­ten­tä­ter Anis Am­ri in sei­ner Hei­mat be­er­digt

Mittelschwaebische Nachrichten - - Politik -

Der Ber­lin-At­ten­tä­ter Anis Am­ri ist nach An­ga­ben aus Si­cher­heits­krei­sen am Sams­tag in sei­ner Hei­mat in Tu­ne­si­en bei­ge­setzt wor­den. Am­ri wur­de im Bei­sein sei­ner Fa­mi­lie oh­ne tra­di­tio­nel­le Ze­re­mo­nie be­er­digt, wie ein Spre­cher der lo­ka­len Po­li­zei­be­hör­de in der zen­tra­len Pro­vinz Kai­rouan sag­te. Ei­ne An­fra­ge der Fa­mi­lie, die Lei­che des Man­nes zu­nächst in des­sen El­tern­haus auf­bah­ren zu dür­fen, sei aus Si­cher­heits­grün­den nicht ge­stat­tet wor­den. Die Lei­che Am­ris war schon En­de Ju­ni in Tu­ne­si­en an­ge­kom­men. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.