Sat­tel­zug­fah­rer küm­mert sich nicht um Un­fall

Mittelschwaebische Nachrichten - - Aus Der Heimat -

Ein Un­fall mit meh­re­ren Fahr­zeu­gen hat sich am Mitt­woch­abend kurz vor 22 Uhr in Rich­tung Mün­chen kurz hin­ter der An­schluss­stel­le Zusmarshausen (Kreis Augs­burg) auf der A 8 er­eig­net. Ein Sat­tel­zug be­fuhr laut Po­li­zei den rech­ten Fahr­strei­fen und woll­te ei­nen vor ihm fah­ren­den Lkw über­ho­len. Da­zu scher­te er nach links auf die mitt­le­re Spur aus und über­sah ein dort fah­ren­des Ge­spann aus ei­nem Au­to und ei­nem Wohn­an­hän­ger. Der Fah­rer des Ge­spanns wich auf den lin­ken Fahr­strei­fen aus, stieß dort mit ei­nem an­de­ren Au­to zu­sam­men und drück­te es ge­gen die Be­ton­wand. Der Wohn­an­hän­ger wur­de durch den Zu­sam­men­stoß in­sta­bil und schleu­der­te über die Fahr­bahn. Ver­letzt wur­de nie­mand. Es ent­stand je­doch ein Ge­samt­scha­den von knapp 20000 Eu­ro. Der Fah­rer der Sat­tel­zug­ma­schi­ne setz­te sei­ne Fahrt un­be­irrt oh­ne an­zu­hal­ten fort. (zg)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.