Geld für re­gio­na­les Ma­nage­ment

Fi­nanz­mi­nis­te­ri­um gibt 200 000 Eu­ro an För­der­mit­teln

Mittelschwaebische Nachrichten - - Landkreis -

Günz­burg Das Fi­nanz- und Hei­mat­mi­nis­te­ri­um för­dert das Re­gio­nal­mar­ke­ting im Land­kreis Günz­burg mit 200000 Eu­ro. „Wir wol­len die Re­gio­nen mit maß­ge­schnei­der­ten Lö­sun­gen fit für die Zu­kunft ma­chen. Wir un­ter­stüt­zen sie da­bei, ih­re Stär­ken aus­zu­bau­en. Der Land­kreis Günz­burg wird sich mit dem Re­gio­nal­ma­nage­ment be­son­ders in den Hand­lungs­fel­dern In­no­va­ti­on und Wett­be­werbs­fä­hig­keit so­wie Sied­lungs­ent­wick­lung wei­ter­ent­wi­ckeln“, teil­te Fi­nanz- und Hei­mat­mi­nis­ter Mar­kus Sö­der kürz­lich mit. „Die Pro­jekt­för­de­rung des Re­gio­nal­ma­nage­ments hilft der Re­gi­on da­bei, die Her­aus­for­de­run­gen vor Ort fle­xi­bel und ak­tiv an­zu­ge­hen und in wich­ti­gen Zu­kunfts­the­men ge­mein­sa­me Stra­te­gi­en zu ent­wi­ckeln“, be­ton­te der CSU-Po­li­ti­ker. Mit dem Re­gio­nal­ma­nage­ment sol­len die Qua­li­tät der Le­bens­räu­me ge­stei­gert und glei­che Chan­cen für Me­tro­po­len und den länd­li­chen Raum ge­schaf­fen wer­den. Die Re­gio­nal­mar­ke­ting-Ge­sell­schaft in Günz­burg, wird im Hand­lungs­feld In­no­va­ti­on und Wett­be­werbs­fä­hig­keit, ei­ne Di­gi­ta­li­sie­rungs­of­fen­si­ve so­wie ein Fach­kräf­te- und (Aus-)Bil­dungs­netz­werk und ei­ne Stand­ort- und Fach­kräf­te­kam­pa­gne zur Stär­kung des Wirt­schafts­stand­or­tes Günz­burg durch­füh­ren. (zg)

An­ne­gret Dö­ring 08282/907 42 08282/907 36 re­dak­ti­on@mit­tel­schwa­ebi­sche nach­rich­ten.de

An­sprech­part­ne­rin

Te­le­fon Fax Mail

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.