Auf Til Schwei­gers Spu­ren

Krum­ba­cher Lai­en­schau­spie­ler brin­gen „Ho­nig im Kopf“auf die Büh­ne. Vier Spiel­ter­mi­ne im Krum­bad

Mittelschwaebische Nachrichten - - Landkreis - VON ANDRE­AS LAN­GER

Krum­bach Der Thea­ter­ver­ein Krum­bach wan­delt auf Til Schwei­gers Spu­ren: Das En­sem­ble wagt sich an ei­ne Büh­nen­ad­ap­ti­on von des­sen Er­folgs­strei­fen „Ho­nig im Kopf“. Auf un­ter­halt­sa­me, aber auch rüh­ren­de Art und Wei­se nä­her­te sich der Ki­no­film dem The­ma Alz­hei­mer an, mehr als sie­ben Mil­lio­nen Men­schen woll­ten das 2014 in den deut­schen Ki­nos se­hen.

Der Stoff sei durch­aus ei­ne Her­aus­for­de­rung, gibt Spiel­lei­te­rin Gi­se­la Reich­hard vom Thea­ter­ver­ein Krum­bach zu. Das hält sie und ih­re Mit­strei­ter aber nicht da­von ab, die Tra­gik­ko­mö­die auf die Büh­ne zu brin­gen.

Mo­der­nes Thea­ter wol­len sie spie­len, so Gi­se­la Reich­hard, die da­für stets Stü­cke aus­sucht, die sich von de­nen an­de­rer Lai­en­thea­ter aus der Re­gi­on deut­lich ab­he­ben. Im Fe­bru­ar hiel­ten ih­re En­sem­ble­mit­glie­der die ers­ten Le­se­pro­ben ab, seit Mai pro­ben sie im Thea­ter­sta­del im Heil­bad Krum­bad – der­zeit so­gar vier­mal in der Wo­che.

In zwei Wo­chen muss schließ­lich je­de Zei­le sit­zen: Pre­mie­re ist am Frei­tag, 25. Au­gust, um 19 Uhr im Thea­ter­sta­del im Krum­bad. Die wei­te­ren Spiel­ter­mi­ne sind Sonn­tag, 27. Au­gust, und Frei­tag, 1. Sep­tem­ber, je­weils um 19 Uhr so­wie Sonn­tag, 3. Sep­tem­ber, um 16 Uhr. In­klu­si­ve Pau­se wird das Stück gut drei St­un­den dau­ern, kün­digt Reich­hard an.

Til Schwei­gers Ki­no­film war ge­wis­ser­ma­ßen auch ein Road­mo­vie mit vie­len wech­seln­den Schau­plät­zen, was die Auf­ga­be für ein Mit­glied des Thea­ter­ver­eins Krum­bach heu­er be­son­ders schwie­rig macht: Er­win Strei­cher küm­mert sich Jahr für Jahr ums Büh­nen­bild, dies­mal muss er un­ge­wöhn­lich vie­le Schau­plät­ze in Sze­ne set­zen. Ins­ge­samt sind 14 Mit­wir­ken­de auf und hin­ter der Büh­ne an „Ho­nig im Kopf“be­tei­ligt, dar­un­ter er­neut auch zwei Be­woh­ner des Do­mi­ni­kus-Ring­ei­sen-Werks Urs­berg.

Gi­se­la Reich­hard ist froh, dass sie heu­er zu­dem ei­ni­ge Neu­zu­gän­ge im En­sem­ble be­grü­ßen durf­te. Der Vor­ver­kauf für die vier Spiel­ter­mi­ne läuft am Mon­tag, 14. Au­gust, an. Kar­ten gibt es bei Pa­pier Mar­quard in der Krum­ba­cher Karl-Man­telStra­ße.

Fo­to: An­ge­li­ka Hos­ser

Das En­sem­ble des Thea­ter­ver­eins Krum bach spielt „Ho­nig im Kopf“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.