Er­geb­nis: Un­end­li­ches Elend

Mittelschwaebische Nachrichten - - Meinung & Dialog -

Zu „Wie ge­fähr­lich sind Kims Ra­ke­ten?“(Po­li­tik) vom 10. Au­gust: Wie­so die­se ein­sei­ti­ge Fra­ge? Auch Ame­ri­ka ver­fügt über Ra­ke­ten. Grund­sätz­lich gilt, je­der Spreng­kör­per birgt Ge­fahr. Aber auch ein Zünd­holz wird erst in Hän­den ei­nes Py­ro­ma­nen zum wirk­li­chen Ri­si­ko. Auf wel­cher Sei­te dann der „Zünd­ler“steht, ist re­la­tiv, denn das Er­geb­nis wird wie­der mal un­end­li­ches Elend sein. Scha­de, dass Quan­ti­tät un­se­rer In­for­ma­ti­ons­ex­plo­si­on die Qua­li­tät deut­lich über­steigt, sonst hät­te die Po­li­tik längst die Sinn­lo­sig­keit von mi­li­tä­ri­schen Ak­tio­nen be­grif­fen. Wal­ter Schäd­le, Ober­stau­fen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.