Flug­lärm-Geg­ner kri­ti­sie­ren Ver­spä­tun­gen am Air­port

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - KAARST -

KAARST (NGZ) Die Ver­spä­tungs­si­tua­ti­on am Flug­ha­fen Düs­sel­dorf wer­de zu Be­ginn des Som­mer­flug­plans im­mer dra­ma­ti­scher, teilt der Ver­ein Kaars­ter ge­gen Flug­lärm mit. Er be­rich­tet, dass die Aus­wer­tun­gen des Mo­nats Mai zei­gen, dass mehr als 60 Pro­zent (April: 56 Pro­zent) al­ler Starts ei­ne Ver­spä­tung von min­des­tens 15 Mi­nu­ten auf­wei­sen. Nach in­ter­na­tio­na­len Stan­dards gel­te ein Flug dann als ver­spä­tet. Im Mai sei­en zu­dem mehr als 21 Pro­zent al­ler Lan­dun­gen ver­spä­tet ge­we­sen (April: 17 Pro­zent).

„In Düs­sel­dorf wird der Flug­plan im­mer mehr zur Ma­ku­la­tur. Ins­be­son­de­re die Bil­li­ga­ir­lines flie­gen wie sie wol­len be­zie­hungs­wei­se, wenn sie ge­ra­de ei­ne Ma­schi­ne ha­ben. Der Düs­sel­dor­fer Flug­ha­fen sieht dem Trei­ben ta­ten­los zu. Das Ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um übt oh­ne­hin kei­ne Auf­sicht aus“, so der Vor­sit­zen­de des Ver­eins, Wer­ner Kinds­mül­ler. Die Zah­len be­leg­ten, dass die Be­haup­tung des Flug­ha­fens Düs­sel- dorf falsch sei, dass Un­wet­ter oder Streiks die Ur­sa­che für die Ver­spä­tun­gen sei­en. Schon 2016 sei der Flug­ha­fen Düs­sel­dorf der mit Ab­stand un­pünkt­lichs­te Flug­ha­fen Deutsch­lands ge­we­sen, so der Ver­ein. Die in­zwi­schen auch zu­neh­men­den Ver­spä­tun­gen bei Lan­dun­gen führ­ten da­zu, dass die Zahl der Lan­dun­gen nach 23 Uhr ra­pi­de stei­ge. Im April ha­be de­ren Zahl be­reits 130 be­tra­gen.

Kinds­mül­ler: „Wir er­war­ten, dass sich die La­ge in den nächs­ten Mo­na­ten noch wei­ter ver­schärft, da die Ur­laubs­flü­ge er­fah­rungs­ge­mäß be­son­ders vie­le Ver­spä­tun­gen auf­wei­sen. Die neue Lan­des­re­gie­rung muss dem Trei­ben des Flug­ha­fens end­lich ei­nen Rie­gel vor­schie­ben. Lan­dun­gen nach 22 Uhr müs­sen un­ter­sagt wer­den. Wenn der Flug­ha­fen nicht in der La­ge ist, ei­nen or­dent­li­chen Flug­be­trieb zu ge­währ­leis­ten, muss die Lan­des­re­gie­rung die Re­geln ver­schär­fen, um die Ge­sund­heit der An­woh­ner zu schüt­zen.“

„In Düs­sel­dorf wird der Flug­plan im­mer mehr zur Ma­ku­la­tur“

Wer­ner Kinds­mül­ler

Kaars­ter ge­gen Flug­lärm

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.