Ju­gend­club spielt Urauf­füh­rung mit Stück von Den­nis Pal­men

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - KULTUR IN NEUSS -

NEUSS (NGZ) „Kei­ne Fe­ri­en“heißt das Stück, das Au­tor Den­nis Pal­men den Mit­glie­dern des Ju­gend­clubs des Thea­ters am Schlacht­hof na­mens „Spiel­star­ter“ge­wis­ser­ma­ßen auf den Leib ge­schrie­ben hat. Sven Post, Lei­ter des Clubs, hat das Stück auch in­sze­niert.

Es er­zählt von sie­ben Ju­gend­li­chen, die in ei­nem mo­der­nen Schul­land­heim na­mens „Kö­nigs Au“in den Fe­ri­en un­ter­ge­bracht sind. Der Grund: Zwei Wo­chen lang müs­sen sie nach­sit­zen. Von der Stre­be­rin über die Re­bel­lin bis hin zum rei­chen Bon­zen aus gu­tem Hau­se ist fast je­der Schü­ler­typ in der Grup­pe ver­tre­ten. Hin­zu kommt, dass Di­rek­tor Wolf an den Nach­sit­zen­den ein neu­ar­ti­ges elek­tro­ni­sches Lern- und Sank­ti­ons­sys­tem tes­ten will.

Wenn auch kein Aus­bruch aus die­ser „Höl­le in den Fe­ri­en“, wie die Schü­ler mei­nen, mög­lich ist, schweißt der Auf­ent­halt die un­g­lei- chen Lei­dens­ge­nos­sen zu­sam­men. Und so fin­den sie trotz der in­di­vi­du­el­len Un­ter­schie­de ei­nen Weg, zu­sam­men zu ar­bei­ten und sich neu zu de­fi­nie­ren.

Es spie­len (in der Rei­hen­fol­ge ih­res Auf­tritts): Lui­sa Mies (Ma­ri­na), Fran­zis­ka Flachs (Bree), Aa­ron Goes (Carl), Lea Ka­lup (Jen), To­bi­as St­ein- fort (Len­nard), Ma­ri­on Av­ge­ris (Gui­seppa) und Se­li­na Boes (Alia). Für das Büh­nen­bild ist Re­ne But­ter­mann ver­ant­wort­lich. Info Blü­cher­stra­ße 31, Frei­tag 9. Ju­ni (20 Uhr, Pre­mie­re), Sams­tag 10. Ju­ni, 20 Uhr, und Sonn­tag, 11. Ju­ni, 19 Uhr, Kar­ten un­ter 02131 277499

FO­TO: J. WITKOWSKI

Statt Fe­ri­en ist Nach­sit­zen an­ge­sagt: Sze­ne aus dem Stück mit dem TaS-Ju­gend­club „Spiel­star­ter“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.