Deut­sches Turn­fest in Ber­lin: Sa­rah Voss be­legt Rang fünf

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - SPORT IM RHEIN-KREIS -

NEUSS (sit) Nach ih­rem fu­rio­sen Auf­tritt der im Rah­men des Deut­schen Turn­fests in Ber­lin aus­ge­tra­ge­nen Deut­schen Meis­ter­schaf­ten im Ge­rä­te­tur­nen (Mehr­kampf Frau­en 16+) war Sa­rah Voss hin und weg. Die Stim­mung in der mit 7000 Zu­schau­ern ge­füll­ten Max-Schme­lin­gHal­le sei un­glaub­lich ge­we­sen, sag­te die mit Rang fünf be­lohn­te Rhein­fel­de­rin: „Das kennt man sonst nur von Welt- und Eu­ro­pa­meis­ter­schaf­ten oder Olym­pi­schen Spie­len. Ab­so­lu­tes Gän­se­haut-Fee­ling.“

Und ge­nau die­se At­mo­sphä­re zog die Schü­le­rin des Norbert-Gym­na­si­ums Knechtsteden mit. Schon am Bal­ken lie­fer­te die 17-Jäh­ri­ge ei­ne erst­klas­si­ge Übung ab, muss­te sich mit 13,35 Punk­ten nur der WMD­rit­ten Pau­li­ne Schä­fer (14,15) und der Deut­schen Mehr­kampf­meis­te­rin Eli­sa­beth Seitz (13,40) ge­schla­gen ge­ben. Auch am Bo­den ge­lang ihr ein akro­ba­tisch sau­be­rer Vor­trag (12,25), klei­ne­re Ab­zü­ge im Gym­nas­tik­teil kos­te­te sie al­ler­dings als Ach­te die Fi­nal­teil­nah­me in die­ser Dis­zi­plin. Im Sprung er­hielt sie so- gar die höchs­te Wer­tung des ge­sam­ten Wett­kampfs (13,75) und lag da­mit vor dem letz­ten Ge­rät über­ra­schend auf Rang vier. Den büß­te sie je­doch am Bar­ren ein, weil sie di­rekt nach dem Auf­gang stürz­te. Sie wie­der­hol­te die­sen Teil und zog die Übung feh­ler­frei durch, was von den Rich­tern mit 11,75 Punk­ten be­lohnt wur­de. Ins­ge­samt kam Sa­rah Voss da­mit auf 51,1 Zäh­ler, zu Amé­lie Föl­lin­ger auf Rang vier (51,25) fehl­ten ihr am En­de le­dig­lich 0,15 Punk­te. Auf dem Po­dest stan­den: Eli­sa­beth Seitz (54,0), Pau­li­ne Schä­fer (53,9) und Kim Bui (53,45).

Das nur al­le vier Jah­re statt­fin­den­de Deut­sche Turn­fest zählt für Sa­rah Voss mit sei­nem zu Höchst­leis­tun­gen trei­ben­den Pu­bli­kum nun zu den schöns­ten tur­ne­ri­schen Er­leb­nis­sen ih­rer noch jun­gen Kar­rie­re. Und ihr klei­nes Aben­teu­er ist noch nicht vor­bei: Mor­gen steht sie im Bal­ken­fi­na­le der sechs bes­ten Tur­ne­rin­nen in Ber­lin. Wer li­ve mit­zit­tern will, kann das ab 20 Uhr auf dem In­ter­net-Sen­der Sport­deutsch­land.TV tun.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.