„Das Turn­fest war ein Mei­len­stein für Ber­lin“

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - SPORT -

BER­LIN (dpa) Das In­ter­na­tio­na­le Deut­sche Turn­fest in Ber­lin hat al­le Er­war­tun­gen über­trof­fen. Die Turn­stars schwärm­ten nach den sechs Ta­gen in der Haupt­stadt von der ganz be­son­de­ren At­mo­sphä­re, und auch die Ver­an­stal­ter zeig­ten sich in ih­rer ers­ten Bi­lanz sehr zu­frie­den. „Wir ha­ben phä­no­me­na­le Zah­len er­reicht. Es gibt kei­ne Sor­ge mehr, dass wir nicht mit ei­ner schwar­zen Null ab­schlie­ßen“, un­ter­strich Al­fons Hölzl, der Prä­si­dent des Deut­schen Tur­ner-Bun­des (DTB).

„Wenn die vie­len Tur­ner nicht ge­kom­men wä­ren, hät­ten wir ein Pro­blem ge­habt“, räum­te er ein. Noch vor vier Jah­ren hat­te der DTB nach dem Turn­fest in der Rhein-Neck­ar­Re­gi­on auf­grund zu ge­rin­ger Teil­neh­mer­zah­len rund 200.000 Eu­ro zur Etat­de­ckung zu­schie­ßen müs­sen. „Es war fan­tas­tisch, wie der Sport die Men­schen mit­rei­ßen kann“, er­klär­te der Ber­li­ner Sport- Se­na­tor Andreas Gei­sel (SPD). Das größ­te Brei­ten- und Spit­zen­spor­tEr­eig­nis der Welt mit über 80.000 Teil­neh­mern ha­be al­le Er­war­tun­gen deut­lich über­trof­fen, sag­te Gei­sel. „Es ging ein ganz star­kes Si­gnal aus an je­ne, die un­se­re Ge­sell­schaft an­grei­fen wol­len.“Die Bot­schaft vom fried­li­chen Sport sei ei­ne ganz wich­ti­ge Bot­schaft. „Das Turn­fest war ein Mei­len­stein für die Ent­wick­lung der Sport­me­tro­po­le Ber­lin“, ur­teil­te der Sport-Se­na­tor.

Für den neu­en DTB-Chef Hölzl hat sich das Tur­nen „als wah­rer Mo­tor der Sport­ent­wick­lung in Deutsch­land“er­wie­sen. 325.500 Be­su­cher bei der Er­öff­nung, den gro­ßen Ga­la-Ver­stal­tun­gen und Mit­mach-An­ge­bo­ten, 305.000 Be­su­cher auf der Mes­se Ber­lin und 19.500 Teil­neh­mer an den Rah­men-An­ge­bo­ten von „Ber­lin turnt bunt“sei­en Zah­len, die nicht bei je­dem Turn­fest er­reicht wer­den kön­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.