Wäh­len Sie die NGZ-Sport­ler des Mo­nats Mai

NGZ-Sportlerwahl un­ter­stützt von den Part­nern für Sport und Bil­dung – wen Sie wäh­len und was Sie ge­win­nen kön­nen.

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - SPORT IM RHEIN-KREIS -

RHEIN-KREIS (NGZ) Die Neuß-Gre­ven­broi­cher Zei­tung sucht die „Sport­ler des Mo­nats“. Fünf Kan­di­da­ten, die im ver­gan­ge­nen Mo­nat durch be­son­de­re Leis­tun­gen oder Er­fol­ge auf sich auf­merk­sam ge­macht ha­ben, sind von der Sport­re­dak­ti­on aus­ge­sucht wor­den. Wer von ih­nen „Sport­ler des Mo­nats“wird, ent­schei­den die Le­ser.

Sie kön­nen per Te­le­fon ( 01379/ 88 66 15 -01 bis -05, le­gi­on 50 Cent/An­ruf aus dem deut­schen Fest­netz, ggf. ab­wei­chen­de Prei­se aus dem Mo­bil­funk­netz) ab­stim­men. Mit den letz­ten bei­den Zif­fern be­stim- men Sie Ih­ren Wunsch­kan­di­da­ten. Oder SMS mit Kenn­wort „ngz1“, Le­er­zei­chen, die End­zif­fer Ih­res Fa­vo­ri­ten und Ih­re Adres­se an 1111 (oh­ne Vor­wahl, 50 Cent/SMS). Mehr­fach­no­mi­nie­run­gen sind mög­lich. Die Kan­di­da­ten fin­den Sie auch un­ter www.ngz-on­li­ne.de.

Die Te­le­fo­ne sind frei­ge­schal­tet bis Di­ens­tag, 13. Ju­ni 2017, 24 Uhr. Un­ter al­len Teil­neh­mern die ih­re Adres­se an­ge­ben, wird ein Gut­schein für ei­nen Mo­nat Trai­ning bei der me­di­co­reha Neuss, Preu­ßen­stra­ße 84 a, ver­lost. Aus­ge­schlos­sen sind Mit­ar­bei­ter des Ver­lags oder ver­bun­de­ner Un­ter­neh­men. Das Los ent­schei­det und die Ge­win­ner wer­den kurz­fris­tig be­nach­rich­tigt. Im Üb­ri­gen fin­den Sie un­se­re Teilnahmebedingungen auch un­ter www.rp-on­li­ne.de/teilnahmebedingungen. Ei­ne Bar­aus­zah­lung des Ge­winns ist nicht mög­lich.

MAX HAR­TUNG, Sä­bel­fech­ter des TSV Bay­er Dor­ma­gen, fei­er­te in der spa­ni­schen Haupt­stadt Ma­drid den ers­ten Welt­cup-Sieg sei­ner Kar­rie­re. 01379/88 66 15 – 02 LAU­RA MERTENS, Rin­ge­rin des AC Ückerath, be­leg­te bei den Eu­ro­pa­meis­ter­schaf­ten in No­vi Sad Platz drei in der Klas­se bis 58 Ki­lo­gramm. 01379/88 66 15 – 03

JES­SI­CA FROITZHEIM, Fuß­bal­le­rin des SV Hem­mer­den, schoss ih­re Mann­schaft mit 13 To­ren zum Auf­stieg in die Nie­der­rhein­li­ga. 01379/88 66 15 – 04 BEN­NET JOHNEN, Ka­pi­tän des Neus­ser HV, stieg mit sei­nem Team mit 29 Sie­gen und nur ei­nem Un­ent­schie­den in die 2. Handball-Bun­des­li­ga auf. 01379/88 66 15 – 05

GIL­BERT TILLMANN, Rei­ter des RC Gut Neu­haus, be­geis­ter­te beim Deut­schen Spring­der­by in Ham­burg auf Claus Die­ter mit dem zwei­ten Platz. 01379/88 66 15 – 01

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.