Bun­te Hun­de und sprin­gen­de Pfer­de

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - KÖLN KOMPAKT -

Von Don­ners­tag bis Sonn­tag fei­ert ein be­son­de­res Tier­fes­ti­val auf der Ga­lopp­renn­bahn Pre­mie­re. Es gibt erst­mals ein Spring­reit­tur­nier in Wei­den­pesch.

In Deutsch­land wer­den 6,9 Mil­lio­nen Hun­de und rund ei­ne Mil­lio­nen Pfer­de ge­hal­ten. In Köln gibt es al­lei­ne 30 Ver­ei­ne und 5000 Tur­nier­rei­ter, da­zu kom­men tau­sen­de Rei­ter in der Re­gi­on. Mit ei­nem neu­en Kom­bi­for­mat sol­len so­wohl Hun­de- als auch Pfer­de­be­sit­zer an­ge­spro­chen wer­den. So fin­den vom 15. bis zum 18. Ju­ni auf der Ga­lopp­renn­bahn in Wei­den­pesch erst­mals zeit­gleich die „Equo­ri­us – die Mes­se für Pferd und Rei­ter“so­wie „Bun­te Hun­de – das Hun­de-Fes­ti­val“statt.

Zum Pro­gramm ge­hört ein Spring­reit­tur­nier, das bin­nen von nur zehn Mi­nu­ten kom­plett aus­ge­bucht war. Es ist das ers­te Tur­nier sei­ner Art an der Ga­lopp­renn­bahn. Das Ge­län­de mit sei­ner his­to­ri­schen Tri­bü­ne dien­te schon im Film „Das Wun­der von Bern“als Ku­lis­se. Auch das Köln-Ro­deo fand hier statt. Ak­tu­ell wer­den die Plät­ze für das Spring­rei­ten auf­wen­dig her­ge­rich­tet. Es gibt Spring­prü­fun­gen in un­ter­schied­li­chen Klas­sen von der An­fän­ger­klas­se A bis zu den Kön­nern der Klas­se S. Das höchs­te Hin­der­nis ist ei­ne 1,45 Me­ter ho­he Mau­er.

Bei der Pfer­de­mes­se Equo­ri­us prä­sen­tie­ren sich 80 Aus­stel­ler aus den un­ter­schied­lichs­ten Be­rei­chen des Pfer­de­sports. Das An­ge­bot reicht von Grund- und Spe­zi­al­fut­ter­mit­teln über Pfle­ge­pro­duk­te und Ein­streu bis zu the­ra­peu­ti­schen Ge­rä­ten und Huf­be­schlag so­wie Reit­be­klei­dung. Da­zu kommt der Pfer­de­cam­pus mit Vor­trä­gen zu neu­en Trends und Trai­nings­me­tho­den.

Da­zu ha­ben Frei­zeit­rei­ter die Ge­le­gen­heit, bei prak­ti­schen Vor­füh­run­gen der Pro­fis ihr Wis­sen rund ums Pferd zu er­wei­tern. Zu Gast ist auch ein spa­ni­scher Pfer­de­züch­ter mit sei­nen Tie­ren. Am Sams­tag gibt es den spa­ni­schen Abend, bei dem Pfer­de und zwei­bei­ni­ge Tän­zer ge­mein­sam Fla­men­co tan­zen wer­den. Vier Mo­na­te alt sind die klei­nen Hus­kys von Ma­ri­on von Gold­wolf.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.