Ein Ba­che­lor ver­dient we­ni­ger als ein Mas­ter

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - WIRTSCHAFT -

NÜRN­BERG (kna) Das Ge­halt von Ba­che­lor-Ab­sol­ven­ten ist auf lan­ge Sicht ge­rin­ger als das von Mas­ter­und Di­plom­ab­sol­ven­ten. Das geht aus ei­ner ak­tu­el­len Stu­die des In­sti­tuts für Ar­beits­markt- und Be­rufs­for­schung (IAB) her­vor. Mit stei­gen­dem Al­ter und län­ge­rer Be­rufs­er­fah­rung stie­gen die Ein­kom­mens­un­ter­schie­de wei­ter. Wäh­rend 25-jäh­ri­ge Be­schäf­tig­te mit ei­nem Mas­te­ro­der Di­plom­ab­schluss im Durch­schnitt rund 2900 Eu­ro brut­to im Mo­nat er­hal­ten, sind es laut Stu­die bei Ba­che­l­or­ab­sol­ven­ten 2750 Eu­ro. 34-jäh­ri­ge Be­schäf­tig­te mit Mas­te­ro­der Di­plom­ab­schluss ver­dien­ten im Durch­schnitt et­wa 4380 Eu­ro brut­to im Mo­nat, mit Ba­che­l­or­ab­schluss 3880 Eu­ro. Bei Per­so­nen mit ei­nem Be­rufs­ab­schluss lie­ge der durch­schnitt­li­che Ver­dienst bei rund 2200 Eu­ro bzw. 2700 Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.