Ge­lun­ge­nes De­büt macht Gre­ven­broich Mut

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - SPORT IM RHEIN-KREIS - VON LU­CAS BAY­ER

Der BVS Wei­den ist die stärks­te Mann­schaft bei den Deut­schen Flug­ball-Meis­ter­schaf­ten im west­fä­li­schen Rah­den.

GRE­VEN­BROICH Für die BSG Gre­ven­broich sprang bei der Deut­schen Meis­ter­schaft im Flug­ball kein Punkt­ge­winn her­aus. Trotz­dem war Trai­ner Horst Baum mit der Leis­tung sei­ner Mann­schaft im west­fä­li­schen Rah­den nicht un­zu­frie­den: „Da­für, dass wir erst seit drei­ein­halb Mo­na­ten zu­sam­men­trai­nie­ren, wa­ren die Spie­le schon or­dent­lich.“

Be­reits die ers­te Be­geg­nung be­stritt die BSG ge­gen den spä­te­ren Deut­schen Meis­ter Wei­den. „Da wa­ren viel zu ner­vös und ha­ben zu vie­le Feh­ler ge­macht. Wei­den hat zwar nicht al­les ge­ge­ben, aber trotz­dem deut­lich ge­won­nen“, gab Baum zu.

Von Spiel zu Spiel stei­ger­te sich al­ler­dings die spie­le­ri­sche Leis­tung der Gre­ven­broi­cher. Ge­gen die BSG Bad Sal­zu­flen und den Gast­ge­ber GRSV Rah­den fie­len die Nie­der­la­gen nur sehr knapp aus. „Beim 5:7 ge­gen Rah­den hat­ten wir auch durch­aus die Chan­ce, zu ge­win­nen“, stell­te Baum zu­frie­den fest. Die Gre­ven­broi­cher lie­fen bei den Par­ti­en oh­ne di­rek­ten An­grei­fer auf und leg­ten den Fo­kus eher auf die De­fen­siv­ar­beit. Auch ge­gen Karls­ru­he hielt die BSG gut mit. Baum: „Für uns als New­co­mer wa­ren die Spie­le nicht so ein­fach. Die an­de­ren Mann­schaf­ten spie­len al­le schon seit meh­re­ren Jah­ren zu­sam­men.“

Wie im ver­gan­ge­nen Jahr tra­fen der zehn­ma­li­ge Deut­sche Meis­ter RBSG Kai­serau und der BVS Wei­den im Fi­na­le auf­ein­an­der. „Es war ein Kopf-an-Kopf-Ren­nen, in dem Wei­den die­ses Jahr mal die Ober­hand be­hal­ten hat“, so Baum. Zwar ging die Deut­sche Meis­ter­schaft für die BSG Gre­ven­broich oh­ne Er­folgs­er­leb­nis zu En­de, doch der Blick des Trai­ners geht schon nach vor­ne: „Im nächs­ten Jahr wol­len wir uns auf je­den Fall wie­der qua­li­fi­zie­ren und dann im Mit­tel­feld lan­den.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.