Ru­der-Ach­ter ge­winnt Welt­cup in Welt­best­zeit

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - SPORT -

PO­SEN (sid) Der Deutsch­land-Ach­ter hat drei Wo­chen nach sei­nem EM-Tri­umph mit ei­ner neu­en Welt­best­zeit ein Aus­ru­fe­zei­chen ge­setzt und da­mit sei­ne Me­dail­len­am­bi­tio­nen für die WM in Sa­ra­so­ta/Flo­ri­da (24. Sep­tem­ber bis 1. Ok­to­ber) un­ter­mau­ert. Bei sei­nem Welt­cup­E­in­stand ge­wann das Flagg­schiff des Deut­schen Ru­der­ver­ban­des (DRV) im pol­ni­schen Po­sen in 5:18,68 Mi­nu­ten und hielt da­bei auch Olym­pia­sie­ger Groß­bri­tan­ni­en auf Dis­tanz. Die al­te Best­zeit über die 2000-Me­ter-Stre­cke, auf­ge­stellt von den Ka­na­di­ern im Mai 2012, lag bei 5:19,35 Mi­nu­ten.

Das DRV-Pa­ra­de­boot hat­te beim ers­ten Welt­cup in Bel­grad noch auf ei­nen Start ver­zich­tet, in Lu­zern (7. bis 9. Ju­li) steht bei der tra­di­ti­ons­rei­chen Rot­see­re­gat­ta der letz­te Test vor dem Sai­son­hö­he­punkt auf dem Pro­gramm. Zu­dem wird der Ach­ter An­fang Ju­li noch an ei­nem Ren­nen in Groß­bri­tan­ni­en teil­neh­men, die Hen­ley-Roy­al-Re­gat­ta ist aber kein of­fi­zi­el­ler Wett­kampf.

Auf dem Po­di­um lan­de­te zu­dem der deut­sche Män­ner-Vie­rer oh­ne Steu­er­mann, der sich im Fi­na­le nur den sieg­rei­chen Aus­tra­li­ern und Olym­pia­sie­ger Groß­bri­tan­ni­en ge­schla­gen ge­ben muss­te. Das Boot war tags zu­vor erst­mals über­haupt in das Fi­na­le ge­fah­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.