Bru­st­im­plan­ta­te: TÜV muss nicht zah­len

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - WIRTSCHAFT -

KARLS­RU­HE (rtr) Der TÜV Rhein­land haf­tet nicht für man­gel­haf­te Bru­st­im­plan­ta­te der fran­zö­si­schen Fir­ma Po­ly Im­plant Pro­the­se (PIP), die auch in Deutsch­land jah­re­lang ver­wen­det wur­den. Der Bun­des­ge­richts­hof wies ges­tern in ei­nem Pi­lo­tur­teil die Kla­ge ei­ner Frau auf 40.000 Eu­ro Schmer­zens­geld end­gül­tig ab. „Ei­ne Pflicht­ver­let­zung des TÜV konn­ten wir nicht fest­stel­len“, sag­te BGH-Rich­ter Wolf­gang Eick. Der TÜV ha­be das Im­plan­tat aus­rei­chend ge­prüft, wenn auch nur nach An­mel­dung. Zu un­an­ge­mel­de­ten Kon­trol­len sei der TÜV aber nicht ver­pflich­tet ge­we­sen. Das Bil­lig-Si­li­kon von PIP steht in Ver­dacht, Ent­zün­dun­gen her­vor­zu­ru­fen und das Krebs­ri­si­ko zu er­hö­hen. Auch von PIP be­kom­men die Frau­en kein Geld: Das Un­ter­neh­men hat In­sol­venz an­ge­mel­det.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.