Bro­schü­re er­klärt das Schüt­zen­glo­cken­spiel

Nach­dem der Ver­kehrs­ver­ein die Sa­nie­rung des Fi­gu­ren­zu­ges si­cher­te, legt er ei­ne Er­läu­te­rung nach.

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - NEUSS -

NEUSS (-nau) Mit dem Ein­satz für die Ver­schö­ne­rung des Stadt­bil­des ei­ner­seits und der Au­ßen-Wer­bung für Neuss an­de­rer­seits ist der Ver­kehrs­ver­ein auch im 106. Jahr sei­nes Be­ste­hens noch im­mer wich­tig für die Stadt. Das un­ter­strich der Vor­stand ges­tern in Sicht­wei­te der Ver­eins­ge­schäfts­stel­le, als er am Ober­tor ei­nen neu­en Fly­er für das Schüt­zen­glo­cken­spiel am Vogt­haus prä­sen­tiert. Für den Ver­ein um die Vor­sit­zen­de Hen­ri­et­te Wou­ter­sSchum­beck war die Sa­nie­rung des Fi­gu­ren­zu­ges das wich­tigs­te Pro­jekt der jün­ge­ren Ver­gan­gen­heit.

Wou­ters-Schum­beck hat­te im Jahr 2014 den Vor­sitz im Ver­kehrs­ver­ein über­nom­men. Die WahlNeus­se­rin, die erst vor 14 Jah­ren in die Qui­ri­nus­stadt kam, folgt im Amt dem Ansporn: „Mut ha­ben, auch mal groß zu den­ken.“Die­sen Op­ti­mis­mus trägt sie jetzt in ei­ne zwei­te Amts­zeit, nach­dem ihr die Mit­glie­der­ver­samm­lung er­neut das Ver­trau­en aus­ge­spro­chen hat.

Ron Bri­nit­zer und Eli­sa­beth Hey­ers blei­ben stell­ver­tre­ten­de Vor­sit­zen­de, neu­er Schatz­meis­ter wur­de Horst Wel­ter. In der Rie­ge der Bei­sit­zer ar­bei­ten Ani­ta Gil­ges, Ma­ri­on Tie­fen­ba­cher-Ka­lus, Ga­b­rie­le Boss und Ralph Dy­mek mit. Da­mit, so die Vor­sit­zen­de, konn­te der Vor­stand um neue Ak­teu­re er­gänzt wer­den.

Auch bei den Mit­glie­dern tut sich et­was. Die Ski­hal­le ist dem Ver­kehrs­ver­ein bei­ge­tre­ten, dem sich auch das Dorint- und das Swis­sô­tel oder die Wer­be­agen­tur „Blue Moon“an­ge­schlos­sen ha­ben.

1911 von der IHK zu Neuss ge­grün­det, wirkt der Ver­kehrs­ver­ein heu­te als Part­ner von Neuss-Mar­ke­ting oder der Zu­kunfts­in­itia­ti­ve Neuss-In­nen­stadt (ZIN) nach in­nen und au­ßen. Zu­letzt prä­sen­tier­te sich der Ver­ein beim Som­mer­nachts­lauf be­zie­hungs­wei­se auf dem Hans­e­tag in Kam­pen als Neuss-Bot­schaf­ter. Er küm­mert sich um den Bar­fuß­pfad am Berg­häus­chens­weg, den Ro­sen­gar­ten – und war da, als sich das 1975 ge­stif­tet Schüt­zen­glo­cken­spiel nicht mehr dre­hen woll­te. Die ra­sche Sa­nie­rung ge­lang, weil der Ver­kehrs­ver­ein Spen­den ein­wer­ben konn­te. Der Fer­tig­stel­lung 2016 lässt er nun ein Falt­blatt fol­gen, in dem Rolf Lü­pertz an­schau­lich er­klärt, was Be­su­cher am Vogt­haus zu se­hen be­kom­men. Der Fly­er liegt in der Tou­rist-In­fo am Bü­chel aus.

NGZ-FO­TO: WOITSCHÜTZKE

Der Ver­kehrs­ver­ein un­ter der Lei­tung von Hen­ri­et­te Wou­ters - Schum­beck hat ges­tern die neue Bro­schü­re zum Schüt­zen­glo­cken­spiel vor­ge­stellt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.