Wurst­her­stel­ler ent­ge­hen Stra­fe we­gen Rechts­lü­cke

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - WIRTSCHAFT -

BONN (dpa) We­gen ei­ner Lü­cke im Wett­be­werbs­recht sind drei wei­te­re Wurst­her­stel­ler ei­ner emp­find­li­chen Kar­tell­stra­fe ent­gan­gen. Buß­gel­der in Hö­he von ins­ge­samt rund 110 Mil­lio­nen Eu­ro ge­gen die Un­ter­neh­men Bell, Si­cken­diek und den nord­rhein-west­fä­li­schen Her­stel­ler Mar­ten we­gen Preis­ab­spra­chen sei­en auf­ge­ho­ben wor­den, teil­te das Bun­des­kar­tell­amt mit. Die Fir­men hät­ten sich in­tern um­struk­tu­riert und sei­en da­mit recht­lich nicht mehr greif­bar ge­we­sen. Mit ei­ner ak­tu­el­len Rechts­än­de­rung ha­be der Ge­setz­ge­ber das Schlupf­loch, das in­tern als „Wurst­lü­cke“be­zeich­net wird, für künf­ti­ge Ver­fah­ren aber ge­schlos­sen, be­ton­te Kar­tell­amts­chef Andre­as Mundt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.