Ci­ty-Lauf-Teil­neh­mer nach Sturz in Uni-Kli­nik ver­stor­ben

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - GREVENBROICH -

GRE­VEN­BROICH (von) Ein Teil­neh­mer des Ci­ty-Laufs, der am Frei­tag­abend auf der Fünf-Ki­lo­me­ter-Stre­cke zu Fall kam und mit ei­nem Ret­tungs­hub­schrau­ber in ei­ne Kli­nik ge­flo­gen wur­de, ist ver­stor­ben. Das teil­te die Po­li­zei ges­tern auf An­fra­ge un­se­rer Re­dak­ti­on mit.

Der Mann hat­te am Lauf „Flot­ter Fün­fer“teil­ge­nom­men. Nach NGZ- In­for­ma­tio­nen war der Hob­by­S­port­ler, ein Be­woh­ner der Ein­rich­tung „Le­bens­hil­fe“, in Be­glei­tung ge­star­tet. Au­gen­zeu­gen be­rich­te­ten, wie er plötz­lich strau­chel­te, zu Bo­den ging, sich wie­der auf­rich­te­te, noch­mals fiel und dann lie­gen blieb. Als Ur­sa­che für den Sturz wird über ei­nen epi­lep­ti­schen An­fall oder ei­ne den som­mer­li­chen Tem- pe­ra­tu­ren ge­schul­de­te Kreis­lauf­schwä­che spe­ku­liert. Die Ver­an­stal­tung wur­de für 25 Mi­nu­ten un­ter­bro­chen.

Die dienst­ha­ben­den Sa­ni­tä­ter vom Deut­schen Ro­ten Kreuz wa­ren nach An­ga­ben des Ver­an­stal­ters eben­so wie ei­ne Ärz­tin so­fort zur Stel­le. Par­al­lel zu die­sen So­fort­maß­nah­men ging bei der Leit­stel­le für Ret­tungs­we­sen, Feu­er- und Ka­ta­stro­phen­schutz um 19.47 Uhr ein No­t­ruf mit Bit­te um Un­ter­stüt­zung ein. Der Ret­tungs­wa­gen er­reich­te vier Mi­nu­ten nach der Alar­mie­rung den Ein­satz­ort, wie Hans-Joa­chim Klein von der Kreis­ver­wal­tung auf An­fra­ge mit­teil­te. Zu­sätz­lich wur­den ein Not­arzt­fahr­zeug und ein Ret­tungs­hub­schrau­ber alar­miert. Der Pa­ti­ent muss­te nach An­ga­ben der Po­li­zei re­ani­miert wer­den, die Wie­der­be­le­bung sei er­folg­reich ver­lau­fen, heißt es. An­schlie­ßend sei der Mann mit dem Hub­schrau­ber in die Uni­ver­si­täts­kli­nik Düs­sel­dorf ge­flo­gen wor­den.

Die Nach­richt vom Tod des Läu­fers – nä­he­re An­ga­ben zur Per­son wur­den ges­tern nicht ge­macht – er- schüt­tert die Ci­ty-Lauf-Ver­an­stal­ter. „Un­fass­bar“, sagt Mi­t­or­ga­ni­sa­tor Wil­ly Hel­fen­stein, der von „dra­ma­ti­schen Er­eig­nis“am Ran­de ei­ner fröh­li­chen Ver­an­stal­tung sprach.

Am drit­ten Gre­ven­broi­cher Ci­ty­Lauf hat­ten am Frei­tag rund 2200 Sport­ler teil­ge­nom­men. Die Ver­an­stal­tung zog vie­le Be­su­cher in die In­nen­stadt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.