Ed­ward Snow­den im Live-Stream

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - KÖLN KOMPAKT -

Ed­ward Snow­den, US-ame­ri­ka­ni­scher „Whist­leb­lo­wer“und ehe­ma­li­ger Mit­ar­bei­ter des USGe­heim­diens­tes CIA, ent­hüll­te die Ma­chen­schaf­ten des USAus­land­ge­heim­diens­tes NSA und lebt seit­dem in Russ­land. Mit sei­nen Ent­hül­lun­gen hat Snow­den nicht nur Mut be­wie­sen, son­dern sein Le­ben und sei­ne per­sön­li­che Frei­heit aufs Spiel ge­setzt. Die Uni Köln be­grüßt den Whist­leb­lo­wer per Live-Stream am 30. Ju­ni aus dem rus­si­schen Exil ab 19 Uhr in der Au­la und im Hör­saal­ge­bäu­de. Snow­den wird sich zu den The­men äu­ßern, die ihm am Her­zen lie­gen: Cou­ra­ge, De­mo­kra­tie und Frei­heit – nicht als Pri­vi­leg, son­dern als Grund­recht je­des ein­zel­nen Bür­gers. Ti­ckets un­ter: www.koel­nalum­ni.deFOTO:

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.