Über Knig­ge und die Eti­ket­te

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - PANORAMA -

Höf­lich kommt von „hö­fisch“und be­zieht sich auf die Um­gangs­for­men, die bei Ho­fe ge­pflegt wur­den. Gu­te Ma­nie­ren wur­den oft ge­nutzt, um sich von „un­zi­vi­li­sier­ten“Zeit­ge­nos­sen ab­zu­gren­zen. Knig­ge 1788 ver­öf­fent­lich­te Adolph Frei­herr Knig­ge sei­ne Schrift „Über den Um­gang mit Men­schen“. Heu­te pflegt die Deut­sche-Knig­ge-Ge­sell­schaft, ei­ne eh­ren­amt­li­che Ver­ei­ni­gung, sei­ne Ide­en und gibt zeit­ge­mä­ße Emp­feh­lun­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.