Die „Höh­ner“spie­len im Dor­ma­ge­ner Schüt­zen­haus

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - NEUSS -

D er Bür­ger­schüt­zen­ver­ein Dor­ma­gen 1867 (BSV) be­geht in die­sem Jahr sein 150jäh­ri­ges Ju­bi­lä­um. Und das wur­de nicht nur beim am Di­ens­tag zu En­de ge­gan­ge­nen Schüt­zen­fest im Zelt ge­fei­ert, son­dern wird auch am kom­men­den Sams­tag, 1. Ju­li, beim BSV-Som­mer­fest sei­ne Fort­set­zung fin­den, das im Schüt­zen­haus an der Bür­gerSchüt­zen-Al­lee statt­fin­den wird. Ab 18 Uhr öff­nen sich dort die Tü­ren, um 19 Uhr be­ginnt das Som­mer­fest. Hö­he­punkt wird der Auf­tritt der Köl­ner Band „Höh­ner“sein. Die 1972 ge­grün­de­te köl­sche Kult-Ka­pel­le um Front­mann Hen­ning Kraut­ma­cher wird live auf­tre­ten und die Kar­ten­in­ha­ber mit ih­ren be­kann­ten Hits wie „Schenk mir dein Herz“oder „Wenn nicht jetzt, wann dann?“be­glü­cken. Als Vor­band konn­ten die Or­ga­ni­sa­to­ren vom BSV die Dor­ma­ge­ner Lo­kal­ma­ta­do­ren „Al­treu­cher“ge­win­nen, die auf den Auf­tritt der „Höh­ner“ein­stim­men sol­len. Be­reits zum 19. Mal ver­an­stal­tet der Bür­ger­schüt­zen­ver­ein das Som­merOpen-Air an sei­nem Schüt­zen­haus. Die Mit­glie­der ha­ben auch in die­sem Jahr da­für ge­sorgt, dass al­le Gäs­te mit aus­rei­chend fes­ter und flüs­si­ger Nah­rung ver­sorgt wer­den. Die Ein­tritts­kar­ten für das Som­mer­fest kos­ten im Vor­ver­kauf 24,90 Eu­ro. Falls es noch Kar­ten an der Abend­kas­se gibt, müs­sen vor Ort 29,90 Eu­ro be­zahlt wer­den. Ti­ckets gibt es beim stell­ver­tre­ten­den BSVGe­schäfts­füh­rer Udo Bünz im BSVShop an der Ubier­stra­ße 4; bei „Sport+Wer­bung Ger­ber“, Pom­mer­nal­lee 13; beim zwei­ten BSV- Kas­sie­rer Mar­kus Ex­tra (HIT Markt Dor­ma­gen) im TOP West Wer­be­ge­biet; bei der Spar­kas­se Neuss an der Köl­ner Stra­ße 93, bei der VR Bank eG an der Köl­ner Stra­ße 103 so­wie beim On­line-Ti­cket­händ­ler even­tim.de. Dort müs­sen In­ter­es­sier­te nach der „BSV Som­mer­par­ty“su­chen und zu­dem ei­nen On­line-Auf­schlag auf den Ti­cket­preis be­zah­len. Wei­ter­hin kön­nen In­ter­es­sier­te aber auch die of­fi­zi­el­len Even­tim-Vor­ver­kaufs­stel­len auf­su­chen. Auf der Som­mer­par­ty herrscht freie Sitz- und Steh­platz­wahl, die An­zahl der Sitz­plät­ze ist al­ler­dings be- grenzt. Wer lie­ber sit­zen möch­te, soll­te sich al­so recht­zei­tig am Schüt­zen­haus ein­fin­den. Al­le wei­te­ren In­for­ma­tio­nen so­wie Kon­takt­adres­sen sind auf der In­ter­net­sei­te des Bür­ger­schüt­zen­ver­eins, www.bsv-dor­ma­gen.de/som­mer­par­ty, zu fin­den. Mar­kus Plüm

ARCHIVBILD: REICHWEIN

Hen­ning Kraut­ma­cher (2.v.l.) und sei­ne Band „Höh­ner“wer­den am Sams­tag­abend beim Som­mer­fest des Bür­ger­schüt­zen­ver­eins Dor­ma­gen auf­tre­ten, der sei­nen 150. Ge­burts­tag fei­ert.

FO­TO: LIN­DA HAM­MER

Die „Al­treu­cher“aus Dor­ma­gen wer­den als Vor­grup­pe der Köl­ner Kult­band für Stim­mung sor­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.