Män­ner im Fall Nem­zow ver­ur­teilt

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - POLITIK -

MOS­KAU (ap) Ein Mos­kau­er Ge­richt hat fünf An­ge­klag­te im Pro­zess um die Er­mor­dung von Op­po­si­ti­ons­füh­rer Bo­ris Nem­zow schul­dig ge­spro­chen. Ein frü­he­rer Of­fi­zier der Si­cher­heits­kräf­te der au­to­no­men rus­si­schen Re­pu­blik Tsche­tsche­ni­en wur­de ges­tern des Mor­des für schul­dig be­fun­den, die vier an­de­ren der Bei­hil­fe, mel­de­ten rus­si­sche Nach­rich­ten­agen­tu­ren. Nem­zow war im Fe­bru­ar 2015 nachts er­schos­sen wor­den, als er und sei­ne Be­glei­te­rin über ei­ne Brü­cke in der Nä­he des Kreml in Mos­kau lie­fen. Das Ver­bre­chen in un­mit­tel­ba­rer Nä­he zum rus­si­schen Macht­zen­trum er­schreck­te An­hän­ger der Op­po­si­ti­on. Op­po­si­tio­nel­le Ak­ti­vis­ten kri­ti­sier­ten die rus­si­sche Re­gie­rung da­für, dass sie den Draht­zie­her des At­ten­tats nie auf­ge­spürt ha­be.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.