Neuss-Agen­da lädt zur Dis­kus­si­on ein

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - UNTERHALTUNG -

NEUSS (NGZ) „Nach­ver­dich­tung im Woh­nungs­bau – Ri­si­ken und Chan­cen“ist bei der 13. Auf­la­ge des Neus­ser Stadt­ge­sprächs das The­ma des Abends. Auf Ein­la­dung der Neus­sA­gen­da dis­ku­tie­ren ab 19 Uhr im Kul­tur­fo­rum Al­te Post Ex­per­ten zum Bei­spiel die Fra­gen, wel­che Po­ten­zia­le der In­nen­ent­wick­lung über­haupt noch zur Ver­fü­gung ste­hen und wie freie Flä­chen in be­bau­ten Ge­bie­ten ge­nutzt wer­den sol­len. Das Ein­füh­rungs­re­fe­rat hält Mo­ni­ka St­ein­rü­cke von der Ruhr-Uni Bochum zum The­ma „Be­deu­tung von in­ner­städ­ti­schen Grün­flä­chen beim Kli­ma­schutz“. Mit ihr dis­ku­tie­ren der Neus­ser Um­welt­de­zer­nent Mat­thi­as Welp­mann, GWG-Vor­stand Ste­fan Zell­nig und die Ar­chi­tek­tin Ka­ren Jung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.