Sport­ver­ei­ne trifft Hal­len­schlie­ßung in Golz­heim hart

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - LANDESHAUPTSTADT DÜSSELDORF -

STOCK­UM/GOLZ­HEIM (bur) Wenn die nach dem Dach­brand völ­lig ver­ruß­te Turn­hal­le an der Ters­tee­gen­stra­ße nicht bis Sep­tem­ber wie­der nutz­bar ist, sieht Klaus Wi­schnitz­ki, Bas­ket­ball­trai­ner und Vor­stand des All­ge­mei­nen Ra­ther Turn­ver­eins (ART), schwarz. Dann näm­lich be­ginnt die Sai­son für die Da­men­pro­fis, auch die Her­ren der ART Gi­ants brau­chen die Hal­le spä­tes­tens dann wie­der.

Der­zeit geht Schul­lei­te­rin Inge Schlei­er-Groß da­von aus, dass die Re­pa­ra­tur bis zum kom­men­den Schul­jahr nicht fer­tig wird. „Wir sind Haupt­nut­zer, wenn un­se­re Spie­le­rin­nen bis dann nicht wie­der dort trai­nie­ren kön­nen, wä­re das ka­ta­stro­phal“, sagt Wi­schnitz­ki. Drei Trai­nings­ein­hei­ten fän­den dort mon­tags bis frei­tags statt, et­wa 40 Spie­le­rin­nen müss­ten der­zeit aufs Trai­ning ver­zich­ten.

„Die Hal­le an der Ters­tee­gen­stra­ße ist ne­ben der am Co­me­ni­usGym­na­si­um un­ser am meis­ten ge­nutz­ter Trai­nings­ort“, sagt Ste­fan Frei­er von der Bas­ket­ball-Her­ren­mann­schaft ART Gi­ants. Be­trof­fen von der Schlie­ßung sei­en vor al­lem Ju­gend­teams, ins­ge­samt 75 Spie­ler. Ei­ni­ge Trai­nings ha­be man be­reits ab­sa­gen müs­sen, wür­de die Hal­le erst im neu­en Schul­jahr wie­der öff­nen, gin­gen 120 Trai­nings­ein­hei­ten ver­lo­ren. Not­falls müss­ten auch die Gi­ants Trai­nings zu­sam­men­le­gen und an­de­re Hal­len mit zwei Mann­schaf­ten gleich­zei­tig nut­zen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.