Hy­gie­ne-In­fo­tag in al­len Kran­ken­häu­sern

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - RHEIN-KREIS UND REGION -

RHEIN-KREIS (NGZ) Hy­gie­ne im Kran­ken­haus: Ein im­mer ak­tu­el­les The­ma, be­steht doch in Kli­ni­ken ein Ri­si­ko, sich mit Kei­men zu in­fi­zie­ren. Wie las­sen sich In­fek­tio­nen ver­mei­den oder mi­ni­mie­ren, was kann je­der Ein­zel­ne da­zu bei­tra­gen? Das Lu­kas­kran­ken­haus mit der Rhein­tor Kli­nik und das Jo­han­na-Eti­en­neKran­ken­haus in Neuss so­wie die Rhein-Kreis Neuss Kli­ni­ken in Grevenbroich und Dor­ma­gen möch­ten Pa­ti­en­ten und Be­su­cher in­for­mie­ren und auch ih­re Mit­ar­bei­ter noch­mals sen­si­bi­li­sie­ren. Des­halb la­den die Kli­ni­ken für Frei­tag, 7. Ju­li, zu ei­nem „Tag der Kran­ken­haus­hy­gie­ne im Rhein-Kreis Neuss“ein. Die Schirm­herr­schaft hat Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Her­mann Grö­he über­nom­men, der mor­gen al­le vier Kli­ni­ken per­sön­lich be­su­chen wird.

„Je­des Jahr in­fi­zie­ren sich schät­zungs­wei­se 400.000 bis 600.000 Men­schen im Kran­ken­haus mit Kei­men“, sagt Grö­he, da­bei sei ein Drit­tel da­von ver­meid­bar. Das al­ler­dings ver­lan­ge nach ei­nem ent­schlos­se­nen Vor­ge­hen auf al­len Ebe­nen. Die Kran­ken­häu­ser in Deutsch­land wür­den des­halb bis 2019 fast ei­ne hal­be Mil­li­ar­de Eu­ro für die Aus­bil­dung und Ein­stel­lung von Hy­gie­ne­per­so­nal er­hal­ten. Wich­tig sei zugleich, dass be­ste­hen­de Vor­schrif­ten, et­wa zur Hän­de­des­in­fek­ti­on, ein­ge­hal­ten wer­den.

Von 10 bis 14 Uhr in­for­mie­ren mor­gen Ex­per­ten in den Ein­gangs­be­rei­chen der Kli­ni­ken rund um die Hy­gie­ne. Im „Lu­kas“gibt es zu­dem Füh­run­gen durch die Zen­trals­te­ri­li­sa­ti­on (12 und 14 Uhr), wäh­rend im „Eti­en­ne“über die Rei­ni­gung in der Kli­nik in­for­miert wird.

ARCHIV: A. MÜL­LER

Die Hand­des­in­fek­ti­on ist mor­gen in al­len Kli­ni­ken The­ma.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.