SUV-Fah­rer kracht in Ret­tungs­gas­se auf Ab­schleppau­to

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - PANORAMA -

DÜS­SEL­DORF (dpa) Aus­ge­rech­net in der Ret­tungs­gas­se ei­nes Staus auf der A 59 ist ein Ge­län­de­wa­gen auf ein Ab­schlepp­fahr­zeug ge­kracht. Der Fah­rer des SUV hat­te nach Po­li­zei­an­ga­ben von ges­tern am Vor­tag die Ret­tungs­gas­se ver­bo­te­ner­wei­se ge­nutzt, um schnel­ler durch den Stau zu kom­men. Er folg­te da­bei ei­nem Ab­schlepp­dienst, der un­ter­wegs zu ei­nem Un­fall war, bei dem es auch ei­nen Ver­letz­ten gab. Als der Ab­schlepp­wa­gen plötz­lich stop­pen muss­te, weil die Gas­se zu eng für ihn wur­de, fuhr der SUV auf ihn auf. Des­sen Fah­rer muss­te sei­nen Füh­rer­schein ab­ge­ben, jetzt wird we­gen Stra­ßen­ver­kehrs­ge­fähr­dung ge­gen ihn er­mit­telt. Seit En­de Mai gilt es als Straf­tat, bei Un­glücks­fäl­len vor­sätz­lich Ein­satz­kräf­te zu be­hin­dern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.