Do­brindt: In Ber­lin sind auch zwei Flug­hä­fen denk­bar

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - WIRTSCHAFT -

BER­LIN (dpa) Für ei­nen Wei­ter­be­trieb des Ber­li­ner Flug­ha­fens Te­gel spricht sich nun auch Bun­des­ver­kehrs­mi­nis­ter Alex­an­der Do­brindt (CSU) aus. „Ei­ne Haupt­stadt mit zwei Flug­hä­fen ist gut vor­stell­bar“, teil­te Do­brindt mit und rück­te da­mit über­ra­schend vom Schlie­ßungs­be­schluss ab. Der Bund, Ber­lin und Bran­den­burg hat­ten ei­gent­lich ver­ein­bart, dass der neue Haupt­stadt­flug­ha­fen BER in Schö­ne­feld der ein­zi­ge Flug­ha­fen für die Re­gi­on wird. Bran­den­burg hält dar­an fest, Ber­lin wa­ckelt. Dort gibt es im Sep­tem­ber ei­nen Volks­ent­scheid über Te­gel. Der Fe­ri­en­flie­ger Air Ber­lin wür­de im Fal­le ei­nes Wei­ter­be­triebs in Te­gel blei­ben wol­len. „Falls Te­gel ent­ge­gen der Ge­set­zes­la­ge doch ge­öff­net bleibt, blei­ben wir in Te­gel, be­vor an­de­re Wett­be­wer­ber da­hin­ge­hen“, sag­te Air­line­chef Tho­mas Win­kel­mann un­se­rer Re­dak­ti­on.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.