Heu­te und mor­gen gibt es ein üp­pi­ges Pro­gramm in Kaarst

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - KAARST -

KAARST (NGZ) An die­sem Wo­che­n­en­de gibt es in der Stadt und den Orts­tei­len ein üp­pi­ges Pro­gramm. Heu­te ab 20 Uhr wird auf dem Lam­mert­z­hof „Sum­mer­mu­sic“ge­bo­ten. Beim Open-Air-Kon­zert spielt die Band JBM Ti­tel von Bap, den To­ten Ho­sen, Uriah Heep, AC/DC, Rol­ling Sto­nes, Sta­tus Quo, ZZ TOP. Zwei St­un­den lang ver­wan­delt sich der Lam­mert­z­hof in ei­ne Rock’n’Rol­lA­re­na. An­schlie­ßend kre­denzt die Fa­mi­lie Han­nen öko­lo­gi­sche Köst­lich­kei­ten. Ti­ckets: Acht Eu­ro. Im Al­bert-Ein­stein-Fo­rum bringt Kna­cki Deu­ser zeit­gleich sein Pro­gramm „Selt­sa­mes Ver­hal­ten“auf die Büh­ne, in dem er Fra­gen nach­geht wie „was ist ein Müll­ton­nen-Raus­stel­ler-Opi­ni­ons­lea­der?“Der Ein­tritt kos­tet 22 Eu­ro.

Zu­vor kön­nen sich Groß­el­tern, El­tern und Kin­der von 11 bis 17 Uhr beim Fa­mi­li­en­tag auf dem Tup­pen- hof un­ter dem Mot­to „Ei­ne aben­teu­er­li­che Ur­laubs­rei­se“aus­to­ben. Es gibt Mi­nis­trand, Hof-Quiz, Bas­tel- und Ver­klei­dungs­sta­tio­nen.

Am Sonn­tag heißt es im Al­ber­tEin­stein-Fo­rum ab 19.30 Uhr „Kunst ge­gen Ba­res“. Die of­fe­ne Büh­nen­show in Kaarst bie­tet acht Künst­ler, acht Spar­schwei­ne und ei­nen Ge­win­ner, den die Zu­schau­er mit dem ge­zahl­ten Geld zum „Ka­pi­ta­lis­ten­schwein“des Abends kü­ren. Ein­tritt: Acht Eu­ro. Tags­über wird rund um das Kat­ha­ri­na-von-Bor­aHaus mit­tel­al­ter­lich ge­fei­ert. Das Fest der evan­ge­li­schen Kir­chen­ge­mein­de star­tet um 11 Uhr mit ei­nem Got­tes­dienst. An­schlie­ßend gibt es auf der Fest­mei­le Speis und Trank. Au­ßer­dem wird ein mit­tel­al­ter­li­ches Pro­gramm mit Korb­flech­ten, Falk­ne­rei, Im­ke­rei, Drech­seln, Flach­sen, Bo­gen­schie­ßen und Buch­druck an­ge­bo­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.