Amt prüft Tech­nik in Kö-Bo­gen-Tun­nel

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - LANDESHAUPTSTADT DÜSSELDORF -

(hdf) Der Fehl­alarm im Kö-Bo­genTun­nel am Sams­tag der Tour de Fran­ce ist ver­mut­lich auf ei­nen Ka­bel­bruch zu­rück­zu­füh­ren. Das Amt für Ver­kehrs­ma­nage­ment un­ter­sucht aber noch ein­mal die ge­sam­te Be­triebs­tech­nik, um ein sys­te­ma­ti­sches Pro­blem aus­zu­schlie­ßen. Da die Röh­ren und die Tief­ga­ra­gen ver­bun­den sind, ist der Un­ter­su­chungs­raum für die Be­hör­de recht groß. Amts­lei­ter In­go Päh­ler er­läu­ter­te, dass die Tech­nik sen­si­bel ein­ge­stellt sei, um ei­ne mög­lichst ho­he Si­cher­heit zu ge­währ­leis­ten. Des­halb ge­be es im­mer mal wie­der Fehl­alar­me, nicht nur in neu­en An­la­gen, son­dern bei­spiels­wei­se auch im Rhein­ufer­tun­nel, der 1993 er­öff­net wur­de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.