Aland: Mehr als Bul­ler­bü für Gro­ße

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - BLICKPUNKT KULTUR -

Am An­fang sieht al­les nach ei­nem Bul­ler­bü für Er­wach­se­ne aus: Ein jun­ger Pfar­rer zieht in den Nach­kriegs­jah­ren mit sei­ner Fa­mi­lie auf die Aland-In­seln zwi­schen Schwe­den und Finn­land. Die Som­mer sind luf­tig, die Win­ter lang, die Finn­land­schwe­den ha­ben so ih­re Ri­tua­le. Den­noch er­obern der jun­ge Pfar­rer und sei­ne mo­der­ne Frau die Her­zen der In­sel­be­woh­ner. Im Hin­ter­grund grum­melt die skan­di­na­vi­sche Ge­schich­te, im Vor­der­grund geht es um den un­spek­ta­ku­lä­ren All­tag auf den In­seln. Zu­nächst hei­ter er­zählt, ahnt man bald: Da kommt noch was. Ein Un­glück, das Eis bricht, das vie­les nur zu­ge­deckt hat. Ein lan­ger, groß er­zähl­ter Ro­man – ge­ra­de für Som­mer in Skan­di­na­vi­en. anh Ul­la-Le­na Lund­berg, „Eis“Aus dem Schwe­di­schen von Karl-Lud­wig Wet­zig, Ma­re Ver­lag, 527 Sei­ten, 24 Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.