Bei Ama­zon wird mal wie­der ge­streikt

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - DIGITALE WIRTSCHAFT -

RHEIN­BERG/WER­NE (dpa) Beim In­ter­net-Ver­sand­händ­ler Ama­zon ist er­neut ge­streikt wor­den. Mit­ar­bei­ter leg­ten in Rhein­berg, Wer­ne, Leip­zig, Gr­a­ben bei Augs­burg und in Bad Hers­feld die Ar­beit nie­der, wie die Ge­werk­schaft Ver­di mit­teil­te. Ama­zon be­ton­te, der Streik ha­be kei­ne „Aus­wir­kun­gen auf das Kun­den­ver­spre­chen“. Es be­tei­li­ge sich nur ein ge­rin­ger Teil der Be­leg­schaft, er­klär­te das Un­ter­neh­men. Ver­di for­dert von Ama­zon, die Be­schäf­tig­ten nach dem Ta­rif­ver­trag für den Ver­sand- und Ein­zel­han­del zu be­zah­len. Das Un­ter­neh­men ver­wei­gert laut Ge­werk­schaft die Auf­nah­me von Ta­rif­ver­hand­lun­gen und ver­weist dar­auf, dass sich die Be­zah­lung der Be­schäf­tig­ten am Ta­rif­ver­trag der Lo­gis­tik­bran­che ori­en­tie­re.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.