Ko­ali­ti­on will mit gro­ßem Tross zur Ex­po

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - NEUSS -

NEUSS (-nau) Die Stadt Neuss wird bei der Ex­po Re­al An­fang Ok­to­ber in Mün­chen erst­mals als Part­ner am Nie­der­rhein-Stand auf­tre­ten. Das steht seit ei­ni­gen Wo­chen fest. Doch: Wie groß soll die po­li­ti­sche De­le­ga­ti­on sein, die bei die­ser welt­weit be­ach­te­ten Mes­se für Ge­wer­be-Im­mo­bi­li­en die Stadt Neuss re­prä­sen­tiert? In die­ser Fra­ge gibt es er­neut ei­nen po­li­ti­schen Dis­sens zwi­schen den Rats­frak­tio­nen.

„Nicht schon wie­der al­le“, for­der­te Man­fred Bo­de­wig, der an­kün­dig­te, die­sen Frei­fahrt­schein nach Mün­chen für die FDP nicht ein­lö­sen zu wol­len. Auch die SPD bleibt da­heim, nach­dem ihr Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der Arno Jan­sen er­folg­los da­für ge­wor­ben hat­te, auf die­se Di­enstrei- se nur ei­ne klei­ne Grup­pe schi­cken zu wol­len. Ihr soll­ten nach Auf­fas­sung von SPD und FDP, der sich am En­de aber nur noch die Lin­ken an­schlos­sen, nur die Vor­sit­zen­den des Pla­nungs- so­wie des Lie­gen­schafts­aus­schus­ses be­zie­hungs­wei­se de­ren Ver­tre­ter an­ge­hö­ren. CDU, Grü­ne und die Frak­ti­on UWG/BIG wol­len al­ler­dings, dass je­de Frak­ti­on, die nicht über ei­nen Aus­schuss-Vor­sit­zen­den da­bei ist, ei­nen Mit­rei­sen­den be­nen­nen kann. Das al­ler­dings ist noch nicht er­folgt.

Dass Po­li­tik die Fach­leu­te im Rat­haus zur Mes­se be­glei­tet, war 2015 ein­ge­führt wor­den, da­mit sich der de­si­gnier­te Bür­ger­meis­ter Rei­ner Breu­er in die­sen The­men ein­ar­bei­ten konn­te. Nun wol­len vie­le mit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.