Roh­mers Ab­schied im Zei­chen von Kunst

Roh­mer schenkt dem Mu­se­um ein Bild, Breu­er die Um­set­zung der „Schlei­fe“bei Höff­ner.

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - NEUSS - VON HELGA BITTNER

NEUSS Es ist Fe­ri­en­zeit – und in der Po­li­tik herrscht Som­mer­pau­se. Doch wer noch in Neuss weilt, kam zur Ver­ab­schie­dung von Hart­mut Roh­mer (SPD), der den Rat ver­las­sen hat, aber in der SPD ak­tiv als kul­tur­po­li­ti­scher Spre­cher wei­ter­ar­bei­tet. In den Gar­ten­saal des Cle­mens-Sels-Mu­se­um hat­te Roh­mer nicht oh­ne Sinn ein­ge­la­den. Denn er mach­te dem Haus ein be­son­de­res Ge­schenk: ei­ne zweck­ge­bun­de­ne Spen­de, da­mit das Mu­se­um das Werk „Un­tit­led Space“(Lack­far­be auf Alu­mi­ni­um) von Ri­ta Rohl­fing an­kau­fen kann. „Ein gro­ßer Wunsch der Mu­se­ums­lei­tung“, wie Roh­mer in sei­ner kur­zen An­spra­che er­klär­te. In der er im üb­ri­gen auch er­klär­te, dass er gern mal Kul­tur­po­li­tik aus der Po­si­ti­on ei­ner Mehr­heits­frak­ti­on ge­macht hät­te: „Dann hät­te das Cle­mens-Sels-Mu­se­um heu­te sei­nen Er­wei­te­rungs­bau! Der ist auch heu­te noch drin­gend er­for­der­lich.“Da­mit be­zog er sich al­ler­dings vor­ran­gig auf die Plä­ne aus dem Jahr 2004 un­ter Bür­ger­meis­ter Napp.

Von ei­nem an­de­ren Ge­schenk war nur am Ran­de nicht die Re­de – ver­mut­lich auch, weil Roh­mer kei­ne wei­te­ren An­spra­chen zu sei­nem Ab­schied woll­te. Sonst hät­te Bür­ger­meis­ter Rei­ner Breu­er wohl laut ge- sagt, was er so nur im Gespräch mit­tei­len konn­te: Der Ver­wal­tungs­vor­stand ha­be un­ter sei­ner Lei­tung be­schlos­sen, die Um­set­zung der „Schlei­fe“von Paul Neu­haus vom Mö­bel­haus Höff­ner in den Stadt­gar­ten in die We­ge zu lei­ten.

„Es ist an der Zeit, die Dis­kus­si­on zu be­en­den“, sag­te er und ver­si­chert zu­dem, dass die Um­set­zung zu dem auch vom Kul­tur­aus­schuss fa­vo­ri­sier­ten Stand­ort in der Nä­he des Mu­se­ums noch in die­sem Jahr er­fol­gen soll. Das Geld da­für wer­de man zu­sam­men­be­kom­men, mein­te er, schloss aber aus­drück­lich ei­ne Be­tei­li­gung des Mö­bel­haus­be­sit­zers Krie­ger aus.

ARCHIVFOTO: M. STEGEMANN

Hart­mut Roh­mer hat­te ins Mu­se­um ein­ge­la­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.