Mann nach Dro­hung mit Mes­ser in Psych­ia­trie

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - NEUSS -

NEUSS (NGZ) Die Po­li­zei hat ges­tern Mor­gen ei­nen 28 Jah­re al­ten Mann in Ge­wahr­sam ge­nom­men, der Pas­san­ten an der Kaars­ter Stra­ße mit ei­nem Mes­ser be­droht ha­ben soll. An­woh­ner hat­ten sich ge­gen 7.50 Uhr über No­t­ruf ge­mel­det. Wie die Po­li­zei ges­tern mit­teil­te, rück­ten die Ord­nungs­hü­ter dar­auf­hin aus und stell­ten den stark al­ko­ho­li­sier­ten und of­fen­bar ver­wirr­ten Ver­däch­ti­gen kurz dar­auf. Da­bei stell­ten die Be­am­ten meh­re­re Mes­ser si­cher.

We­gen sei­nes auf­fäl­li­gen Ver­hal­tens wur­de der 28-Jäh­ri­ge nach ent­spre­chen­der Un­ter­su­chung durch ei­nen Arzt und in Ab­spra­che mit ei­nem Mit­ar­bei­ter des Ord­nungs­am­tes in ei­ne psych­ia­tri­sche Fach­kli­nik ein­ge­wie­sen. Die Er­mitt­lun­gen zu den Vor­komm­nis­sen an der Kaars­ter Stra­ße dau­ern an. Es ist je­doch nicht das ers­te Mal, dass Bür­ger die Po­li­zei in den ver­gan­ge­nen Wo­chen rie­fen, weil sie sich von ei­nem of­fen­bar ver­wirr­ten Mann, der be­waff­net war, be­droht fühl­ten.

Im Mai und im Ju­ni die­ses Jah­res hat­te ein mit ei­ner Ma­che­te be­waff­ne­ter Mann in der Nä­he des Ber­li­ner Plat­zes und an der Höl­der­lin­stra­ße Pas­san­ten er­schreckt. Da­mals han­del­te es sich um ei­nen 22 Jah­re al­ten Mann, der sich laut­stark be­merk­bar mach­te. Dar­auf­hin rie­fen sei­ner­zeit meh­re­re Au­gen­zeu­gen die Po­li­zei zu Hil­fe. Bei dem 22-Jäh­ri­gen wur­de ne­ben ei­ner Ma­che­te auch ei­ne Schreck­schuss­waf­fe si­cher­ge­stellt. Auch er wur­de nach ei­ner ärzt­li­chen Un­ter­su­chung und in Ab­spra­che mit dem Ord­nungs­amt in ei­ne psych­ia­tri­sche Fach­kli­nik ein­ge­wie­sen, nach­dem er von der Po­li­zei ge­stellt und in Ge­wahr­sam ge­nom­men wur­de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.