Carl-St­eins-Preis für 1,0-Abitu­ri­ent am Cu­rie-Gym­na­si­um

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - NEUSS -

NORD­STADT (su­sa) Zu­sam­men mit den Rei­fe­zeug­nis­sen ist bei der Abitur­fei­er des Ma­rie-Cu­rie-Gym­na­si­ums zum 30. Mal der För­der­preis der Carl-St­eins-Stif­tung für be­son­de­re schu­li­sche Leis­tun­gen und so­zia­les En­ga­ge­ment ver­ge­ben wor­den. Ent­ge­gen­neh­men durf­te ihn Chris­ti­an Hein­zel, der nicht nur ein sehr gu­ter Schü­ler (Abi­tur­no­te 1,0) ist, son­dern sich vor al­lem sehr für die Be­lan­ge der Schu­le ein­ge­setzt hat. So war er zum Bei­spiel über vie­le Jah­re in der Schü­ler­ver­tre­tung ak­tiv, zu­letzt als Schü­ler­spre­cher.

Ge­prägt von sei­nem Aus­lands­jahr an ei­nem bri­ti­schen In­ter­nat in­iti­ier­te er am „Cu­rie“ei­ne De­bat­tier- grup­pe nach an­gel­säch­si­schem Vor­bild. Dies führ­te letzt­lich zu ei­ner sehr er­folg­rei­chen Teil­nah­me ei­ner Schü­ler­grup­pe des MCG an der in­ter­na­tio­na­len „Mo­del Uni­ted Na­ti­ons Con­fe­rence“bei den Ver­ein­ten Na­tio­nen in New York.

Im Rah­men der Fei­er, die am Sams­tag im „Thea­ter der Träu­me“statt­fand, wur­den wei­te­re Aus­zeich­nun­gen vor­ge­nom­men. So ging der Preis der Schu­le – im­mer­hin des ein­zi­gen Neus­ser Gym­na­si­ums mit ei­nem bi­lin­gua­len Zweig – für das bes­te bi­lin­gua­le Abitur an Me­la­nie Busch. Ein lan­des­wei­tes Al­lein­stel­lungs­merk­mal des „Cu­rie“: Als ein­zi­ges Gym­na­si­um in NRW bie­tet die Schu­le im Neus­ser Nor­den in der Ober­stu­fe gleich­zei­tig mit dem Weg zum Abitur ei­ne Be­rufs­aus­bil­dung an: die Dop­pel­qua­li­fi­ka­ti­on Che­mie. Für die bes­ten Leis­tun­gen in die­sem Be­reich wur­de Ma­rie Stef­fen aus­ge­zeich­net. Zu­sam­men mit Be­la Kut­so­jan­nis nahm sie zu­dem den Preis für die bes­te Fach­leis­tung in den Na­tur­wis­sen­schaf­ten ins­ge- samt, die Schwann-Me­dail­le der Neus­ser Hei­mat­freun­de, ent­ge­gen.

In den ein­zel­nen Fach­be­rei­chen wur­den Jan Di Be­nedet­to (Preis der Deut­schen Phy­si­ka­li­schen Ge­sell­schaft), Ja­ni­na Lau (Preis der Deut­schen Ma­the­ma­ti­schen Ver­ei­ni­gung) und Ke­vin Zim­mer­mann (Preis der Un­ter­neh­mer­schaft Nie­der­rhein für das Fach Che­mie) aus­ge­zeich­net. Der eben­falls von den Hei­mat­freun­den ge­stif­te­te Karl-Tü­cking-Preis für die bes­ten Leis­tun­gen in Ge­schich­te ging an Ju­li­an Kla­ren und Ni­ko­las Ku­nesch. Ju­lia Bed­kow­ski, Me­la­nie Busch und Ka­ro­li­ne Koz­low­ski er­hiel­ten den Preis der Fran­zö­si­schen Ge­sell­schaft.

F.: FRAN­KE

Jo­han­na St­eins, Preis­trä­ger Chris­ti­an Hein­zel und Die­ter St­eins (v.l.).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.