Derks und die Neus­ser Grup­pe lie­gen in Führung

Ge­lun­ge­ner Auf­takt für die Vol­ti­gie­rer vom RSV Grim­ling­hau­sen am gest­ri­gen ers­ten Tag des CHIO in Aa­chen.

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - SPORT IM RHEIN-KREIS - VON DA­NI­EL KAI­SER

AA­CHEN. Welch ein Auf­takt für die Vol­ti­gie­rer vom RSV Neuss-Grim­ling­hau­sen in ih­rem „Wohn­zim­mer“beim CHIO in Aa­chen. Die Mann­schaft um Trai­ne­rin und Lon­gen­füh­re­rin Eli­sa­beth Si­mon konn­te am gest­ri­gen ers­ten Wett­kampf­tag mit ei­nem sou­ve­rä­nen Sieg in der Pflicht be­geis­tern.

Die Tur­ne­rin­nen Pau­li­ne Riedl, Mo­na Pa­ve­tic, La­ra Sch­mitt, So­phie Hof­mann, Ma­di­ta Schramm so­wie Le­on Hüs­gen ka­men na­he­zu oh­ne Feh­ler durch das Pro­gramm. In al­len drei tech­ni­schen No­ten setz­ten sich die Pfer­de­a­kro­ba­ten vom Nix­hof an die Spit­ze des in­ter­na­tio­na­len Star­ter­fel­des. Und auch De­lia FRH ga­lop­pier­te mit ei­ner Pfer­de- no­te von 7,8 auf al­ler­höchs­tem Ni­veau. Der Lohn war ei­ne fan­tas­ti­sche Ge­samt­wer­tung von 7,939 Punk­ten. Zum Ver­gleich: Beim Preis der Bes­ten im Mai stan­den 7,102 Zäh­ler zu Bu­che, vor zwei Wo­chen beim in­ter­na­tio­na­len Sich­tungs­tur­nier in Kr­um­ke ei­ne 7,815.

In Aa­chen hiel­ten die Rhein­län­der da­mit die star­ke Kon­kur­renz vom Vol­ti­gier­ver­ein Köln-Dünn­wald mit fast zwei Zehn­tel auf Ab­stand. Die Mann­schaft von Ex-Welt­meis­ter Patric Loo­ser, die sich in Kr­um­ke mit dem Sieg im Te­am­wett­be­werb das Ti­cket für die EM ge­si­chert hat­te, kam im CHIO-Zir­kel auf 7,756 Punk­te. Al­ler­dings war die Mann­schaft mit ih­rem Er­satz-Vier­bei­ner Pi­car­do am Start und nicht mit ih­rem Spit­zen­perd Dan­ny Boy, der in Hin­sicht auf die kon­ti­nen­ta­len Ti­tel­kämp­fe An­fang Au­gust ge­schont wird. Auf Rang drei ran­gie­ren die Ita­lie­ner vom Team C.I.M. Ita­ly mit rie­si­gem Ab­stand (7,084).

Auch Ja­ni­ka Derks über­zeug­te am gest­ri­gen Auf­takt­tag auf gan­zer Li­nie. In der Pflicht vol­ti­gier­te die 27jäh­ri­ge mit Au­xer­re – lon­giert von Eli­sa­beth Si­mon – mit 8,598 Punk­ten an die Spit­ze. Im Tech­nik­pro­gramm plat­zier­te sich die Neus­se­rin am Abend auf Rang drei. Im Ge­samt­klas­se­ment liegt Derks nun vor der ab­schlie­ßen­den heu­ti­gen Kür mit 8,014 Punk­ten in Führung vor der Ita­lie­ne­rin An­na Ca­vall­aro (7,851), der Köl­ne­rin Co­rin­na Kn­auf (7,834), der Vor­jah­res­sie­ge­rin Kris­ti­na Boe aus Ham­burg (7,736) und Sa­rah Kay aus Müns­ter (7,497).

FO­TO: DA­NI­EL KAI­SER

Mit ei­nem star­ken Auf­tritt in der Pflicht und im Tech­nik­pro­gramm über­nahm Ja­ni­ka Derks ges­tern die Führung im Ein­zel­wett­be­werb beim CHIO in Aa­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.