13.000 Mäd­chen in Deutsch­land droht Be­schnei­dung

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - POLITIK -

BER­LIN (epd) In Deutsch­land sind nach An­ga­ben der Hilfs­or­ga­ni­sa­ti­on „Ter­re des femmes“rund 13.000 Mäd­chen von Ge­ni­tal­ver­stüm­me­lung be­droht. Das sei­en 4000 mehr als 2016, teil­te die Or­ga­ni­sa­ti­on ges­tern mit. Ei­ner Schät­zung zu­fol­ge gibt es auch im­mer mehr Frau­en in Deutsch­land, die be­reits Op­fer von Ge­ni­tal­ver­stüm­me­lung ge­wor­den sind: Der­zeit sind dem­nach 58.000 Frau­en be­trof­fen, 10.000 mehr als 2016. „Der An­stieg ist be­son­ders auf ver­stärk­te Mi­gra­ti­on aus Län­dern zu­rück­zu­füh­ren, in de­nen weib­li­che Ge­ni­tal­ver­stüm­me­lung prak­ti­ziert wird“, sag­te Char­lot­te Weil, „Ter­re des femmes“-Fach­re­fe­ren­tin. Das be­tref­fe be­son­ders Men­schen aus dem Irak, Eri­trea und So­ma­lia. Ne­ben ver­stärk­ter Auf­klä­rungs­ar­beit for­der­te „Ter­re des femmes“auch ei­nen bes­se­ren Schutz für ge­fähr­de­te Mäd­chen. Bei der weib­li­chen Ge­ni­tal­ver­stüm­me­lung wer­den die äu­ße­ren Ge­ni­ta­li­en teil­wei­se oder ganz ent­fernt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.