Ein Le­ben für den Tanz

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - NEUSS -

Katharina San­fort (83) tanzt durchs Le­ben: Seit 25 Jah­ren gibt die rüs­ti­ge Se­nio­rin Tanz­kur­se und kann es sich nicht mehr an­ders vor­stel­len. „So blei­be ich selbst fit, denn oh­ne Be­we­gung geht es mir schlech­ter“, sagt sie. Au­ßer­dem sei das Gan­ze auch Kopf­ar­beit: „Ich muss ja al­le Tän­ze im Kopf ha­ben und aus­wen­dig kön­nen, muss even­tu­ell auch schnell um­schal­ten, wenn ich mit we­ni­ger Leu­ten tan­ze“, er­klärt Katharina San­fort, bes­ser be­kannt als „Ti­ny“. Be­gon­nen hat­te al­les vor 30 Jah­ren durch ei­ne Freun­din im Kir­chen­chor, die Gym­nas­tik­kur­se gab. „Ich ha­be bei ihr teil­ge­nom­men und ge­dacht, das wä­re auch et­was für dich“, er­zählt die ge­bür­ti­ge Hol­län­de­rin, die frü­her als Ver­lags­as­sis­ten­tin ge­ar­bei­tet hat­te. Mit Rück­sicht auf ih­re vier Kin­der war­te­te sie noch zwei Jah­re bis zur drei­jäh­ri­gen Übungs­lei­ter­aus­bil­dung in Müns­ter. „Die muss­te ich selbst be­zah­len“, er­in­nert sie sich. Drei Mal pro Wo­che fuhr sie in die

NGZ-FO­TO: ANDREAS WOITSCHÜTZKE

Katharina San­fort war erst Übungs­lei­te­rin in Sport­ver­ei­nen und Fa­mi­li­en­bil­dungs­stät­ten und lei­tet heu­te für den DRK Tanz­kur­se für Se­nio­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.