ISR-Ab­sol­ven­ten mit über­durch­schnitt­li­chen No­ten

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - KRUSCHEL ERKLÄRT’S -

NEUSS (NGZ) Die Ab­sol­ven­ten der In­ter­na­tio­nal School on the Rhi­ne in Neuss (ISR) ha­ben in die­sem Jahr den oh­ne­hin klar über­durch­schnitt­li­chen No­ten­durch­schnitt wei­ter ge­stei­gert. Beim In­ter­na­tio­nal Bac­ca­lau­rea­te (IB) er­reich­ten die 23 Schü­ler im Durch­schnitt 36 Punk­te, bei ei­nem welt­wei­ten Wert von 30 Punk­ten. Im ver­gan­ge­nen Jahr lag der Schnitt der ISR-Ab­schluss­zeug­nis­se bei 34 Punk­ten. 25 Pro­zent der ISR-Ab­sol­ven­ten er­hiel­ten 2017 so­gar 40 und mehr Punk­te. Wie die Schu­le jetzt mit­teil­te, ge­hört die­se Grup­pe da­mit in­ter­na­tio­nal zu den Top-Prüf­lin­gen. Nur drei Pro­zent der welt­wei­ten IB- Ab­sol­ven­ten er­reich­ten 2016 die­se Punkt­zahl. Die glo­ba­len IB-Sta­tis­ti­ken für 2017 lie­gen noch nicht vor.

„Wir freu­en uns, dass sich so­wohl die gro­ßen An­stren­gun­gen der Schü­ler und Leh­rer als auch er­heb­li­che In­ves­ti­tio­nen der ISR in Per­so­nal und Aus­stat­tung in die­sem tol­len Er­geb­nis wi­der­spie­geln“, er­klärt sich ISR-Ge­schäfts­füh­rer Pe­ter Soli­man. „Sehr er­freu­lich ist auch, dass fast 50 Pro­zent der Grup­pe ein zwei­spra­chi­ges Di­plom er­reicht und er­heb­li­che sprach­li­che Zu­satz­an­for­de­run­gen ge­meis­tert ha­ben. Schü­ler, El­tern und Leh­rer kön­nen stolz auf die Er­geb­nis­se sein.“Nicht nur in der Spit­ze sei das Re­sul­tat her­vor- ra­gend ge­we­sen. Die Ab­sol­ven­ten der ISR, an der die Fä­cher in Eng­lisch un­ter­rich­tet wer­den, fei­er­ten die­ses Jahr ih­re Gra­dua­ti­on Ce­re­mo­ny im Plenar­saal des Düs­sel­dor­fer Rat­hau­ses. Mit den her­vor­ra­gen­den Er­geb­nis­sen ste­hen den ISRAb­sol­ven­ten die Tü­ren zu den bes­ten Uni­ver­si­tä­ten der Welt of­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.