Hanf­mann ver­liert Ten­nis-Fi­na­le beim Tur­nier in Gstaad

Neuss-Grevenbroicher Zeitung (Neuss) - - SPORT -

GSTAAD (sid) Ten­nis­pro­fi Yan­nick Hanf­mann hat im Schwei­zer Gstaad sei­nen ers­ten Ti­tel auf der ATP-Tour ver­passt. Der 25-Jäh­ri­ge, der sich durch die Qua­li­fi­ka­ti­on bis ins Fi­na­le ge­spielt hat­te, un­ter­lag dem an Po­si­ti­on vier ge­setz­ten Ita­lie­ner Fa­bio Fo­gni­ni mit 4:6, 5:7. Bei der Sie­ger­eh­rung dank­te der Karls­ru­her mit von Trä­nen er­stick­ter Stim­me sei­nem Va­ter und sei­nem Team um Trai­ner Lars Ue­bel.

Im Halb­fi­na­le hat­te Hanf­mann ge­gen den Nie­der­län­der Ro­bin Haa­se vier Match­bäl­le ab­ge­wehrt und sich nach 2:27 St­un­den mit 3:6, 7:6 (8:6), 7:6 (7:4) durch­ge­setzt. Nach vier Mat­ches über die vol­le Dis­tanz fehl­te ihm die Kraft für ei­ne wei­te­re Über­ra­schung. In der Welt­rang­lis­te, in der er am Jah­res­an­fang auf Platz 317 ge­führt wur­de (ak­tu­ell: 170), wird der seit Ge­burt an Schwer­hö­rig­keit lei­den­de Hart­mann so hoch wie noch nie ge­führt wer­den – auch dank sei­ner ers­ten Er­fol­ge auf der Tour in Mün­chen (Vier­tel­fi­na­le) und Stutt­gart (Ach­tel­fi­na­le). Hanf­mann, bis Mit­te 2015 noch für die Uni­ver­si­ty of Sou­thern Ca­li­for­nia in Los An­ge­les ak­tiv, kas­siert 45.265 Eu­ro in Gstaad– fast die Hälf­te sei­ner bis­he­ri­gen Preis­gel­der.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.