TIPPS

Nordwest-Zeitung - - WOHNEN & LEBEN -

DER RAT­GE­BER „Kleine Räu­me – vie­le Mög­lich­kei­ten“der Stif­tung Wa­ren­test ent­hält Raum­kon­zep­te für zehn ty­pi­sche Wohn­si­tua­tio­nen, zeigt, wie sich Räu­me op­tisch ver­grö­ßern las­sen, bie­tet Raum­spar­lö­sun­gen von Ex­per­ten und lie­fert zahl­rei­che Bei­spiel für mul­ti­funk­tio­na­le Mö­bel­stü­cke oder platz­spa­ren­de Ein­bau­ten so­wie Ein­kaufs- und Her­stel­ler­hin­wei­se. Be­stel­lung für 24,90 Eu­ro un­ter:

@ www.test.de

EIN DURCH­BRUCH oder zu­min­dest ei­ne Durch­rei­che kön­nen sinn­voll sein, wenn man kei­nen (Zweit-)Ess­platz in der klei­nen Kü­che ein­rich­ten möch­te. So kann die Ver­bin­dung zum Ne­ben­raum her­ge­stellt wer­den, in dem Platz ist für ei­nen gro­ßen Ess­tisch. „Das geht oft ein­fa­cher und güns­ti­ger, als man denkt“, meint Kirk Man­gels von der Ar­beits­ge­mein­schaft „Die Mo­der­ne Kü­che“– vor­aus­ge­setzt man ist Woh­nungs­ei­gen­tü­mer oder der Ver­mie­ter stimmt ei­nem Durch­bruch zu.

DIE FARBGESTALTUNG ei­ner klei­nen Ess­ecke ist Ge­schmacks­sa­che: Nach An­sicht von Kü­chen­ex­per­te Kirk Man­gels emp­feh­len sich in ei­ner be­eng­ten Kü­che hel­le Tö­ne und glän­zen­de Ma­te­ria­li­en, die durch Spie­ge­lef­fek­te Tie­fe er­zeu­gen. Laut In­nen­ar­chi­tek­tin Ju­lia­ne Mold­rzyk kön­nen dunk­le Far­ben die Ess­ecke aber auch ge­müt­li­cher ma­chen. Ihr Tipp: Den Ess­platz mit ei­nem Farb­feld oder ei­ner schö­nen Ta­pe­te an der Wand mar­kie­ren.

OP­TISCH las­sen sich kleine Kü­chen mit hel­len Far­ben und trans­pa­ren­ten Werk­stof­fen ver­grö­ßern. „Der Flie­sen­spie­gel, al­so der Wand­schutz zwi­schen Un­ter- und Ober­schrän­ken, wird heu­te oft­mals durch ei­ne Glas­plat­te er­setzt“, er­klärt Kirk Man­gels von der Ar­beits­ge­mein­schaft „Die Mo­der­ne Kü­che“. Ihr Spie­ge­lef­fekt sorgt für mehr Tie­fe und lässt die Kü­che grö­ßer und hel­ler er­schei­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.