AR­BEITS­RECHT

Nordwest-Zeitung - - BERUF & KARRIERE -

VER­STIRBT ein Ar­beit­neh­mer, kann sich der Er­be den be­reits von ihm er­wor­be­nen Ur­laubs­an­spruch aus­zah­len las­sen. Das be­grenzt sich al­ler­dings auf den ge­setz­li­chen Min­de­s­t­ur­laub nach dem Bun­des­ur­laubs­ge­setz. Dar­auf weist der Deut­sche An­walt­ver­ein hin. Er be­zieht sich auf ei­ne Ent­schei­dung des Ar­beits­ge­richts Kai­sers­lau­tern (Az.: 1 Ca 408 und 60/15). Auch nach Auf­fas­sung des Bun­des­ar­beits­ge­richts (Az.: 9 AZR 725/13) ist der Ur­laubs­ab­gel­tungs­an­spruch ein Geld­an­spruch.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.