Mehr Platz im Ka+

Nordwest-Zeitung - - AUTO & VERKEHR -

KÖLN/JS – Bei Neu­wa­gen un­ter 10 000 Eu­ro kann man ver­ständ­li­cher­wei­se nicht viel an Aus­stat­tung er­war­ten. Auch nicht beim neu­en Ford Ka+. Der tritt die Nach­fol­ger des Ka an, bie­tet al­ler­dings deut­lich mehr Platz. Zur Markt­ein­füh­rung ih­res kleins­ten Mo­dells er­wei­tern die Köl­ner die Ba­sis­aus­stat­tung mit dem nor­ma­ler­wei­se 950 Eu­ro teu­ren Au­di­o­sHs­tem. Al­ler­dings gilt das An­ge­bot nur bis En­de De­zem­ber. An­ge­trie­ben wird das Grund­mo­dell des Ka+ von ei­nem 1,2-l-Vier­zH­lin­der­ben­zi­ner mit 70 PS.

Die hö­her­wer­ti­ge Aus­füh­rung „Cool I Sound“J1,2-lVier­zH­lin­der mit 85 PS, ab 11 400 Eu­roK ver­fügt bis En­de De­zem­ber se­ri­en­mä­ßig über 15-Zoll-Leicht­me­tall­rä­der im Ge­gen­wert von 550 Eu­ro.

BILD: FORD

Deut­lich grGHer: Das jetzt KaI ge­nann­te Ein­stiegs­mo­dell von Ford.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.