Fe­ri­en­start: Küs­te er­war­tet vie­le Gäs­te

TOU­RIS­MUS Küs­ten­or­te und In­seln pro­fi­tie­ren von schö­nem Spät­som­mer – Noch freie Bet­ten für Kurz­ent­schlos­se­ne

Nordwest-Zeitung - - VORDERSEITE - VON LARS LAUE UND UN­SE­REN AGEN­TU­REN

HAN­NO­VER/IM NORD­WES­TEN/ DPA – Für die an die­sem Di­ens­tag ge­star­te­ten Herbst­fe­ri­en er­war­ten die nie­der­säch­si­schen Tou­ris­ten­or­te an der Nord­see­küs­te, auf den In­seln, im Harz und in der Lü­ne­bur­ger Hei­de vie­le Gäs­te. Die Bu­chungs­la­ge in den Ur­laubs­re­gio­nen ist aus­ge­spro­chen gut, er­gab ei­ne Um­fra­ge bei Tou­ris­mus­ver­bän­den.

Nach­dem die Aus­las­tung im Sommer für man­che Ur­laubs­or­te schlech­ter als er­wünscht war, zeig­ten sich vie­le An­bie­ter nun sehr zu­frie­den. „Der Sep­tem­ber hat uns ge­hol­fen, den schlech­ten Sommer aus­zu­glei­chen“, sag­te die Ge­schäfts­füh­re­rin der Nord­see Gm­bH. Für den Ok­to­ber ge­be es eben­falls ei­ne sehr gu­te Bu­chungs­la­ge. Ähn­lich zu­frie­den zeig­te sich die Ost­fries­land Tou­ris­mus Gm­bH. „Das ist wie ein ver­län­ger­ter Sommer“, sag­te Spre­che­rin Ca­ro­lin Gan­schi­nietz.

Es gibt ver­schie­de­ne Ver­an­stal­tun­gen für Ur­lau­ber. Am Sams­tag be­gin­nen die Zug­vo­gel­ta­ge.

IM NORD­WES­TEN – Nach dem mie­sen Sommer mit Ein­brü­chen bei den Ur­lau­ber­zah­len hellt der gol­de­ne Herbst die Stim­mung un­ter den Tou­ris­ti­kern an der nie­der­säch­si­schen Nord­see­küs­te und auf den sie­ben ost­frie­si­schen In­seln wie­der auf. „Grö­ße­re Un­ter­künf­te sind vie­ler­orts be­reits aus­ge­bucht, klei­ne­re sind aber noch zu ha­ben“, sagt Ca­ro­lin Wul­ke, ei­ne­mZu­sam­men­schluss von 20 Ur­laubs­zie­len auf den In­seln und 13 Küs­ten­or­ten.

Nach den Wor­ten von Ca­ro­lin Gan­schi­nietz, Spre­che­rin der Ost­fries­land Tou­ris­mus Gm­bH, sind die Un­ter­künf­te in Ost­fries­land sehr gut ge­bucht. Mit den Über­nach­tungs­zah­len der bis­he­ri­gen Sai­son sei­en die An­bie­ter zu­frie­den. „Ei­ne Stei­gung der Über­nach­tungs­zah­len zum Vor­jahr kann jetzt schon vor­sich­tig pro­gnos­ti­ziert wer­den“, teil­te sie mit. Den­noch fän­den Kurz­ent­schlos­se­ne vie­ler­orts noch ein Bett. Ta­ges­gäs­te sol­len mit Ver­an­stal­tun­gen wie den Zug­vo­gel­ta­gen im Na­tio­nal­park Nie­der­säch­si­sches Wat­ten­meer, Tha­l­as­so-Wo­chen auf Wan­ge­roo­ge und den Dit­zu­mer Kunst­ta­gen an­ge­spro­chen wer­den.

Bei den Zug­vo­gel­ta­gen vom8. bis zum16. Ok­to­ber, in der zwei­ten Herbst­fe­ri­en­wo­che al­so, dreht sich an neun Ta­gen an der nie­der­säch­si­schen Nord­see­küs­te und auf den Ost­frie­si­schen In­seln al­les um Zug­vö­gel, die im Herbst zu Tau­sen­den aus dem ho­hen Nor­den ins Wat­ten­meer kom­men. Das Pro­gramm füllt mit über 200 Ver­an­stal­tun­gen zehn Pro­gramm­hef­te – je­weils ei­nes für je­de der sie­ben In­seln und drei für das Fest­land. P@ www.zug­vo­gel­ta­ge.de

BILD: T. VON REEKEN

Für die Herbst­fe­ri­en er­war­ten die nie­der­säch­si­schen Tou­ris­ten­or­te wie die In­sel Wan­ge­roo­ge vie­le Gäs­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.