GRUND­GE­SETZ IN BUN­KER EIN­GE­LA­GERT

Nordwest-Zeitung - - MEINUNG -

Zum Tag der Deut­schen Ein­heit ist die ers­te Ori­gi­nal­aus­ga­be des Grund­ge­set­zes im un­ter­ir­di­schen Ar­chiv­bun­ker der Bun­des­re­pu­blik ein­ge­la­gert wor­den. Sie um­fas­se sämt­li­che Do­ku­men­te des im Mai 1949 in Kraft ge­tre­te­nen Ge­set­zes so­wie al­le Ak­ten zu

des­sen Ent­ste­hung, teil­te das Bun­des­amt für Be­völ­ke­rungs­schutz und Ka­ta­stro­phen­hil­fe (BBK) mit. Sie wur­den auf Mi­kro­film ge­bannt und ka­men am Mon­tag in luft­dicht ver­schlos­se­nen Edel­stahl­fäs­sern in den Bar­ba­ras­tol­len im Schwarz­waldort Oberried.

DPA-BILD: SEE­GER

BBK-Prä­si­dent Chris­toph Un­ger mit dem Grund­ge­setz auf Mi­kro­film im Bar­ba­ras­tol­len

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.