Feu­er­werk der gu­ten Stim­mung

Ol­den­burg au­ßer Rand und Band bei Fe­st­um­zug – Münch­ner Alt-OB Ude Eh­ren­gastt

Nordwest-Zeitung - - Oldenburg - VON CHRIS­TOPH KIE­FER

Tol­les Wet­ter, gu­te Stim­mung, kaum Kra­wall: Das ers­te Kramer­markt­wo­chen­en­de ver­lief ganz nach Ge­schmack von Ver­an­stal­tern und Be­su­chern. Und wei­te­re Hö­he­punk­te ste­hen be­vor.

OL­DEN­BURG – Das hat­te Chris­ti­an Ude noch nie zu hö­ren be­kom­men: Ein „Kin­der­ge­burts­tag“sei das 200 Jah­re al­te Münch­ner Ok­to­ber­fest im Ver­gleich zum dop­pelt so al­ten Kramer­markt. Micha­el Hem­pen, Chef Ol­den­bur­ger Schau­stel­ler, im­po­nier­te dem Münch­ner Alt-Ober­bür­ger­meis­ter mit so viel Selbst­be­wusst­sein – und for­der­te den Eh­ren­gast beim tra­di­tio­nel­len Eis­bei­nes­sen im An­schluss an den Um­zug zu ei­ner ge­würz­ten Ge­gen­re­de her­aus.

Im­mer­hin: Der mit Dut­zen­den Ak­teu­ren aus al­len ge­sell­schaft­li­chen Be­rei­chen be­stück­te Um­zug macht Ein­druck bei Ude. Eben­so die rie­si­ge Be­su­cher­zahl: „Das be­kom­men wir, ge­mes­sen an der Ein­woh­ner­zahl, beim Wie­sen-Um­zug nicht hin.“

Tat­säch­lich säum­ten bei bes­tem Spät­som­mer­wet­ter Zehn­tau­sen­de die Stra­ßen und ver­folg­ten den ge­wal­ti­gen Um­zug mit mehr als 120 Grup­pen – dar­un­ter Ð- Mit­ar­bei­te­rin­nen, die mit groß­for­ma­ti­gen Ti­tel­sei­ten aus der 70-jäh­ri­gen Ge­schich­te ein gro­ßes Hal­lo aus­lös­ten. Auch Char­lie Adan, seit kur­zem Bür­ger­meis­te­rin in Ol­den­burgs Part­ner­stadt Kings­ton, war be­geis­tert.

Am Sonn­tag und Mon­tag ström­ten Be­su­cher er­neut in Scha­ren. Viel Be­wun­de­rung fin­det un­ter an­de­rem der Ci­ty Sky­liner, die höchs­te mo­bi­le Aus­sichts­platt­form der Welt. 20 Ð- Le­se­rin­nen und -le­ser er­hiel­ten am Sonn­tag von In­ha­ber Tho­mas Schnei­der ei­ne span­nen­de Ex­klu­siv-Füh­rung.

Die Schau­stel­ler wa­ren mit dem ers­ten Wo­che­n­en­de – dank des Na­tio­nal­fei­er­ta­ges am Mon­tag ein Tag län­ger als in an­de­ren Jah­ren – sehr zu­frie­den: Hel­mut Mon­dorf: „Die Stim­mung ist wie un­ser dies­jäh­ri­ges Mot­to: XXL.“

Po­li­zei und Ret­tungs­diens­te re­gis­trier­ten zwar zahl­rei­che Zwi­schen­fäl­le. So hat­te Streit zwi­schen Fest­gäs­ten zu zwei schwe­ren Kör­per­ver­let­zun­gen ge­führt. Zu­de­mer­mit­telt die Po­li­zei we­gen Ein­sat­zes von Reiz­gas. Zahl­rei­che Be­su­cher muss­ten nach über­mä­ßi­gem Al­ko­hol­ge­nuss von Ret­tungs­diens­ten be­treut wer­den. Ins­ge­samt spricht die Po­li­zei aber von ei­nem ru­hi­gen Wo­che­n­en­de. An die­sem Di­ens­tag geht das Markt­trei­ben mit dut­zen­den Fahr­ge­schäf­ten, Fest­zel­ten und Im­biss­stän­den an der We­serEms-Hal­le mit dem Tag der Ver­ei­ne und Be­trie­be (14 bis 23 Uhr) wei­ter. Das größ­te Volks­fest imNord­wes­ten dau­ert noch bis Sonn­tag. P@ Fo­tos un­ter www.nwzonline.de P@ Vi­deo un­ter www.nwzplay.de P@ Di­gi­ta­le Kramer­markt­kar­te bit.ly/Kramer­markt–Kar­te

Dut­zen­de Fahr­ge­schäf­te la­den auf dem Markt­ge­län­de zum Be­such ein. Ei­nes fällt in die­sem Jahr be­son­ders auf: der Sky­liner, die höchs­te mo­bi­le Aus­sichts­ebe­ne der Welt.

OL­DEN­BURG – Die Wohn­wa­gen der Schau­stel­ler schrump­fen auf Streich­holz­schach­tel for­mat, am Ho­ri­zont taucht die Hun­te-Au­to­bahn­brü­cke auf. In west­li­che Rich­tung geht die Blick weit in Am­mer­land zu Wind­parks, die von kaum ei­nem Ge­bäu­de in Ol­den­burg aus zu se­hen sind.

Laut­los und kaum spür­bar schraubt sich die Aus­sichts­platt­form auf 70 Me­ter Hö­he. Nur der höchs­te der fünf Tür- me der Lam­ber­ti­kir­che ist mit 81 Me­ter ein Stück­chen hö­her. „Es ist gar nicht schlimm“, staunt ei­ne Le­se­rin, die vor Fahrt­be­ginn ein we­nig mit der Hö­he ge­ha­dert hat­te. „Aufs Rie­sen­rad mit sei­nen of­fe­nen Ka­bi­nen traue ich mich nicht.“Tho­mas Schnei­der, Er­fin­der und Chef des Fahr­ge­schäfts be­ant­wor­tet die vie­len in­ter­es­sier­ten Le­ser­fra­gen.

Die Aus­sichts­platt­form­bie­tet ei­nen atem­be­rau­ben­den 360-Grad-Pan­ora­ma­blick – bei gu­te­mWet­ter bis zu 29 Ki­lo­me­ter in die Fer­ne. 60 Per­so­nen fin­den in der ge­schlos­se­nen Ka­bi­ne Platz. In­ner­halb we­ni­ger Mi­nu­ten führt die Fahrt (sechs Eu­ro Er­wach­se­ne, vier Eu­ro Kin­der) nach oben. Die Dreh­be­we­gung er­laubt es, den Pan­ora­ma­blick im Sit­zen zu ge­nie­ßen.

Erst­mals ist der Ci­ty Sky­liner, der be­reits in Lon­don, Stock­holm und vie­len Städ­ten Sta­ti­on ge­macht hat, in Ol­den­burg. Für die Le­se­rin­nen und Le­ser ist die fast ein­stün­di­ge Fahrt ein ganz be­son­de­res Er­leb­nis. „So ha­be ich die Stadt noch nie ge­se­hen“, freut sich ein Le­ser. PÐTV zeigt ei­nen Bei­trag un­ter www.nwzplay.de P@ Fo­to­stre­cken un­ter www.nwzonline.de/fo­tos-ol­den­burg P@ Di­gi­ta­le Kramer­markt-Über­sicht un­ter bit.ly/Kramer­markt–Kar­te P@ Al­le In­fos zum Kramer­markt im Spe­zi­al un­ter www.nwzonline.de/ kramer­markt

BIL­DER: SA­SCHA STÜBER

Präch­ti­ge Stim­mung beim Feu­er­werk – und bei der Kut­schen­fahrt. Kl. Bild von links: Char­lie Adan, Bür­ger­meis­te­rin aus Kings­ton, OB Jür­gen Krog­mann und Chris­ti­an Ude, Ex-OB aus Mün­chen.

BIL­DER: CHRIS­TI­AN J. AHLERS

Zum Ab­he­ben: 120 Bei­trä­ge sorg­ten für kun­ter­bun­tes Trei­ben beim Kramer­markt­um­zug – auch dieÐ war mit ei­nem Wa­gen ver­tre­ten (rechts), samt Mas­kott­chen Flux und Flu­se (oben). Scan­nen Sie das Bild und se­hen Sie mehr Bil­der vom Fe­st­um­zug.

BILD: CHRIS­TI­AN J. AHLERS

Se­hens­wert: Sky­liner-Chef Tho­mas Schnei­der (mit Son­nen­bril­le) be­glei­te­tÐ-Le­ser.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.