GE­SCHICH­TE EI­NES STREITES

Nordwest-Zeitung - - HINTERGRUND -

Die Bun­des­wehr hat auf der Na­to-Ba­sis In­cir­lik im Sü­den der Türkei mehr als 200 Sol­da­ten so­wie sechs Tor­na­do-Auf­klä­rungs­jets und ein Tank­flug­zeug sta­tio­niert. Nach der Ar­me­ni­er-Re­so­lu­ti­on des Bun­des­ta­ges un­ter­sag­te die Türkei Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten, den Stütz­punkt zu be­su­chen.

4. De­zem­ber 2015:

Drei Wo­chen nach den Ter­ror­an­schlä­gen von Pa­ris be­schließt der Bun­des­tag, Sol­da­ten in den Kampf ge­gen den IS zu ent­sen­den. Die Bun­des­wehr soll die Kampf­jets der An­ti-ISKo­ali­ti­on in Sy­ri­en und im Irak mit Auf­klä­rungs­flü­gen un­ter­stüt­zen. Kurz dar­auf wer­den Tor­na­dos und ein Tank­flug­zeug nach In­cir­lik ver­legt.

2. Ju­ni 2016:

Der Bun­des­tag ver­ur­teilt trotz schar­fer Pro­tes­te der Türkei die Mas­sa­ker an den Ar­me­ni­ern im Os­ma­ni­schen Reich vor rund 100 Jah­ren als Völ­ker­mord. Die Re­gie­rung in An­ka­ra re­agiert em­pört.

22. Ju­ni:

An­ka­ra un­ter­sagt ei­nen Be­such von Ver­tei­di­gungs­staats­se­kre­tär Ralf Brauk­sie­pe auf der Luft­waf­fen­ba­sis, der im Ju­li mit wei­te­ren Ab­ge­ord­ne­ten an­rei­sen woll­te.

1. Ju­li:

Ver­tei­di­gungs­mi­nis­te­rin Ur­su­la von der Ley­en reist de­mons­tra­tiv zu den Bun­des­wehr-Sol­da­ten. Bei ei­nem an­schlie­ßen­den Tref­fen mit ih­rem tür­ki­schen Amts­kol­le­gen Fi­kri Isik in An­ka­ra er­zielt sie aber kei­nen Durch­bruch in dem Streit.

9. Ju­li:

Auch ein Ge­spräch zwi­schen Bun­des­kanz­le­rin An­ge­la Mer­kel und dem tür­ki­schen Prä­si­den­ten Re­cep Tay­yip Er­do­gan am Ran­de des Na­to-Gip­fels bringt kei­ne Lö­sung.

15. Ju­li:

Ein Putsch­ver­such von Tei­len des tür­ki­schen Mi­li­tärs schei­tert. Der Stütz­punkt wird ab­ge­rie­gelt, sei­ne Strom­ver­sor­gung un­ter­bro­chen. Die tür­ki­sche Re­gie­rung ent­hebt in der Fol­ge Tau­sen­de Mi­li­tärs ih­rer Pos­ten, auch in In­cir­lik.

4. Sep­tem­ber:

Mer­kel rech­net nach ei­nem Tref­fen mit Er­do­gan am Ran­de des G20-Gip­fels mit ei­ner Auf­he­bung des Be­suchs­ver­bot für Par­la­men­ta­ri­er. Zu­vor hat­te sie die Ar­me­ni­er-Re­so­lu­ti­on des Bun­des­tags für recht­lich nicht bin­dend er­klärt.

6. Sep­tem­ber:

Es wird be­kannt, dass das Ver­tei­di­gungs­mi­nis­te­ri­um ein In­ves­ti­ti­ons­pa­ket von rund 58 Mil­lio­nen Eu­ro für den Ein­satz in In­cir­lik frei­ge­ge­ben hat.

8. Sep­tem­ber:

An­ka­ra gibt grü­nes Licht für die Rei­se der Ab­ge­ord­ne­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.